Streamzoo - Ausgezeichnetes Fototeilen

Streamzoo - StartseiteStreamzoo, eine App für Androide, ist eigentlich die direkte Konkurrenz zur bekannten App Instagram, dem größten Fotodienst in sozialen Netzwerken und seit einigen Monaten außerdem im Hause Facebook beheimatet. Streamzoo bietet folglich auch sehr ähnliche Funktionen wie der große Bruder. Und doch lohnt es sich, diese Foto-App zu testen.

Aufgenommene Fotos können in der kleinen Applikation gedreht, gespiegelt, zugeschnitten werden (quadratisch, oder in den Größenverhältnissen 3 × 2, 4 × 3, 16 × 9, Freihand oder nach dem Goldenen Schnitt). Es gibt eine ganze Reihe von Filtereffekten, beispielsweise der unvermeidliche Lomo-Gimmick, ein Filter Namens C-41, also benannt nach dem Standard-Prozess für die chemische Farbfilmentwicklung, einem Cross-Filter für stärkere, reduzierte Farben namens X-Process, ein Filter, der auf alte Schule macht und richtigerweise Old School genannt wird, um nur einige aufzuzählen. Wer möchte, kann aus den 15 mitgelieferten Rahmen einen auswählen und am Ende sein Werk abspeichern oder gleich online stellen.

Streamzoo - Bildbearbeitung Mit Streamzoo sind aber auch ernsthafte Bildbearbeitungen möglich. Die Farbbearbeitung, Sättigung, Kontrast, Helligkeit fehlen nicht, und auch die bekannte Tilt- und Shift-Funktion, sogar in mehrfachen Optionen, findet sich hier.

Natürlich unterstützt die App die üblichen Social Communities wie Twitter, Facebook, Google+, Tumblr und Flickr. Und genau wie Instagram, hat auch Streamzoo eine eigene Foto-Community-Seite, unter der Adresse www.streamzoo.com – allerdings sind die deutschsprachigen User hier noch etwas spärlich vertreten. Das merkt man auch an den Fotostreams, zu denen die App auf Wunsch Zugriff erlaubt – diese sind eher im englischsprachigen Raum angesiedelt, wo bis jetzt die Mehrheit der User beheimatet ist.

Streamzoo - Fototags - Texteditor Ansonsten ähneln die Funktionen denen von Instagram. So lassen sich interessante Personen und deren Fotos als „Follower“ bequem speichern, eine Anzeige der momentanen „Followers“ ist auch möglich für den schnellen Überblick, wo es etwas neues zu sehen gibt, und in einer Art Bonussystem werden „Leaderboard“-Punkte für Kommentare vergeben.

Eine überaus nette Funktion, die sonst eher spärlich vertreten ist, ist die Möglichkeit, separate Titel- und Beschreibungstexte zu verfassen, was das Fotobloggen erheblich erleichtert. Die App hat als „Beste Android Photo Sharing App“ den „Best App Ever Award“ im Jahr 2011 gewonnen, und ist auf jeden Fall eine Installation wert.

streamzoo für Android (ab Version 2.1). Aktuelle Version: 3.6.2, Downloadgröße 5,1 MB, gratis.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.phonezoo.android.streamzoo

Foto-App Besprechung Android 07 / 2012

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

Streamzoo ist aus meiner Sicht, besser als Instagram!!!

von Wolfgang Merten
09. März 2013, 01:30:08 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden