PhotoZoom 4 für Mac und PC

PhotoZoom 4 für Mac und PC Bildgalerie betrachten

Der Franzis Verlag hat das neue PhotoZoom 4 Pro und das PhotoZoom 4 Classic in Deutsch, die Software für qualitativ hochwertige Bildvergrößerungen und Bildverkleinerungen ohne Qualitätsverlust für Ausdrucke und digitale Anwendungen, vorgestellt. Neben der vollen Kompatibilität zu den neuen Windows und MAC OS X Betriebsystemen wird auch das neue Adobe Photoshop CS5 unterstützt. Die Ausnutzung von Multiprozessoren und 64-bit-Systemen ermöglichen einen schnellen und optimalen Arbeitsablauf bei der Bildbearbeitung.

Das Franzis PhotoZoom 4 Pro hängt in seiner Qualitätsverbesserung die Latte noch eine Stufe höher. So wurde die S-Spline Max Technologie mit neuen zusätzlichen Feinabstimmungen unter anderem für die Schärfeneinstellung überarbeitet und verbessert. Die bekannten gezackten Linien, Halos, Bildrauschen und Artefakte in JPEG-komprimierten Bildern können durch eine neu entwickelte Technologie weitestgehend vermieden werden. So bleiben scharfe Kanten und feine Details auch bei Vergrößerungen erhalten.

Weitere Neuerungen sind frei definierbare S-Spline Voreinstellungen für verschiedene Ausgangsarten von Bildern sowie für übliche Druck- und Pixelgrößen zu finden. Fast einmalig ist die Ausgabegröße von einer Million mal einer Million Pixel für digitale Bilder.

Speziell für Photoshop-Anwender kann PhotoZoom 4 Pro auch als Automations- und Export PlugIn (64-bit & 32-bit), je nach Arbeitsweise, verwendet werden.

Anwendung findet die Software bei Bildvergrößerungen von Ausgangsmaterial, deren Auflösung zu gering ist für großformatige Bildverarbeitung, Ausschnittsvergrößerungen, medizinische Bildanalysen, Sicherheit, großformatiges Drucken, Digitalfotografie, Onlinepublikationen und um Bilder aus dem Internet und Handykameras aufzuwerten, aber auch für kontrastreiche und scharfe Bildverkleinerungen.

Die Professionalität unterstreicht die Unterstützung von Ebenen, RGB, CMYK, Graustufen und Lab-Farbräume sowie Metadatentypen EXIF, IPCT, XMP und ICC Profile, 16 Bits/Kanal (inklusive Raw) Bilder und 32 Bits/Kanal (HDR) Bilder sowie weitere übliche Bilddateiformate.

PhotoZoom zeichnet sich durch eine leicht verständliche und übersichtliche Arbeitsoberfläche aus, so dass die Software für alle Anwendergruppen geeignet ist. Bearbeitungsschritte werden live in Echtzeit in einem großen Vorschaufenster angezeigt. Das Problem bei normalen Vergrößerungen über die gegebene Auflösung hinweg, sind in der Regel unansehnliche Artefakte und Klötzchenbildung an Ecken und Kanten. Dank der überarbeiteten S-Spline Max Technologie, die die fehlenden Informationen für die Vergrößerung realistisch errechnet, bleiben Kanten scharf und Detailstrukturen erhalten.

Damit sind nicht nur Vergrößerungen von digitalen Bildern von über 800 Prozent bis zu einer Auflösung von einer Million Bildpunkten möglich, auch einzelne Bildausschnitte lassen sich vergrößern und in feinsten Details so rekonstruieren, dass sie als eigene Fotos in bester Qualität ausgedruckt werden können. Selbst Fotos, die aus der ersten Digitalkamerageneration mit niedriger Auflösung stammen oder mit Handykameras gemacht wurden, lassen sich so qualitativ hochwertig für den Druck aufbereiten.

Highlights von PhotoZoom 4 Pro und Classic

  • Neueste S-Spline Interpolationsalgorithmen mit neu überarbeiteter S-Spline Max Technik
  • Höhere Qualität bei Bildvergrößerungen, Verkleinerungen ohne Kompressionsversluste
  • Frei definierbare Feinabstimmungswerkzeuge für verschiedene Arten von Bildern
  • Verminderung von JPEG-Artefakten und Rauschen
  • Extreme Vergrößerungen: bis zu einer Million mal einer Million Pixel
  • Multiprozessor Unterstützung für schnellen und optimalen Arbeitsablauf
  • Stapelkonvertierung: verändert die Größe mehrerer Bilder in einem Schritt
  • Eigenständige Anwendung oder Plug-In für Adobe Photoshop
  • volle Unterstützung der Farbräume, RGB, CMYK, Graustufen und Lab
  • volle Unterstützung der Metadatentypen EXIF, IPTC, XMP und ICC Profile
  • Unterstützt 16 Bits/Kanal (einschließlich RAW) Bilder
  • Unterstützt 32 Bits/Kanal (HDR) Bilder (mit Automation Plug-In)
  • Unterstützt Ebenen (mit Automation Plug-In)
  • Erweiterte Unterstützung für Bilddateiformate (mit Automation Plug-In)
  • kompatibel zu den neuen Versionen von Microsoft Windows, Mac OS X und Adobe Photoshop

PhotoZoom 4 für Gelegenheits- und professionelle Anwender mit hohem Qualitätsanspruch

Die Software wird in zwei Versionen, PhotoZoom 4 Pro und PhotoZoom 4 Classic, in den Handel kommen. PhotoZoom 4 Pro unterscheidet sich in der Classic Version vor allem in der enthaltenen S-Spline Max Funktionalität sowie die Einbindung als Automations- und Export PlugIn (64-bit & 32-bit) ab Adobe Photoshop CS2. Die Unterschiede zwischen den Versionen sind auf der Franzis Webseite www.franzis.de ersichtlich.

Bildbearbeitung 02 / 2011

118 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden