X Color effects Pro 10

Chromakeying-Farbeffekte und gezieltes Design von Bildern

X Color effects Pro 10
Mit dem neuen Software-Tool X Color effects Pro 10 bringt Franzis eine intuitive Lösung für Chromakey-Farbeffekte und pixelgenauer neuer Farbgebung von Motiven und Bildbereichen. Mit gezielt gesetzten Farbakzenten in Schwarzweiß-/Farb-Bildern im Stil bekannter Fine-Art Fotokunst, trendiger Vintage-Bildsprache und profesioneller Werbegrafiken für Print und Online lassen sich so einzigartige Bilder mit dem besonderen Eyecatcher-Effekt auf Agenturniveau erzielen. Neben bekannten FineArt-Bildern, wie knallrote Lippen oder rote Rosen im Schwarz-Weiß Umfeld, findet die Software auch Anwendung für das farbliche Re-Design, wie u.a. der farblichen Neugestaltung von Landschaft und Architektur, dem Lackwechsel eines Autos oder Anpassung von Farbtonung der analogen Fotografie.

Die Software ist auf eine intuitive Bedienung ausgelegt und ermöglicht schnelle Ergebnisse im Stil der Kunst-, Design- sowie Werbefotografie und eignet sich für Fotomontagen mit alten und neuen Stilelementen in der farblichen Akzentuierung. Mit dem Ein- oder Umfärben und pixelgenauem Colorkeying von Bildelementen, wie in Porträts, Landschaften, Objekt- und Produktabbildungen kann das Hauptaugenmerk des Betrachters gezielt gelenkt und ein WOW-Effekt erreicht werden. Bildbearbeitern hilft die Software, ihren kreativen Spielraum auf Agenturniveau auch ohne Fachkenntnis von Ausschnitt- und Markierungstools enorm zu erweitern. Das aufwendige pixelgenaue Selektieren und Maskieren entfällt mit X Color effects Pro 10. Die Motivbereiche werden einfach mit dem gewünschten Farbton umrissen, wobei die Software Objektränder automatisch erkennt und sie mit dem gewählten Farbton ausfüllt. Lichteffekte, wie Spiegelungen und selbst Texturen/Oberflächenstrukturen werden dabei automatisch berücksichtigt.

X Color effects 10 – intuitiv – schnell – ergebnisorientiert

X Color effects Pro 10
Intuitiv in der Bedienung lassen sich alle üblichen Bilddateiformate in der Software nachbearbeiten. Eine Farb-Vorlagenbibliothek hilft bei der schnellen Auswahl von üblichen Farbtönen von Mensch, Natur und Objekten. Die individuelle Farbbestimmung erfolgt über eine integrierte Farbpalette. Sehr hilfreich für den ersten Einstieg ist die Hilfefunktion, in der im Workshopstil die verschiedensten Bearbeitungsvarianten und zusätzliche Tipps ausführlich erklärt werden. Kreative Ansätze helfen, sich in neuen Bereichen der Bildbearbeitung heimisch zu fühlen.

Einfachster Workflow für das Selektieren, ein- und umfärben

X Color effects Pro 10
Ist das Foto in die intuitive Bearbeitungsoberfläche geladen, werden die gewünschten Bereiche des Bildes mit der ausgesuchten Farbe einfach umrahmt. Bereiche, die unverändert bleiben, werden durch einfaches Einrahmen gekennzeichnet. Die Software erkennt Kanten automatisch, wodurch die pixelgenaue Sektion entfällt. Per Mausklick werden die Bereiche mit den gewünschten Farbtönen gefüllt. Sind Änderungen gewünscht, kann man jederzeit in den Bearbeitungsmodus zurückkehren, um neue Anpassungen vorzunehmen.

Neue Bildwirkung mit gezielten Farbpunkten

In einem Farbfoto wird nur der innere Kantenbereich des Bereiches eingerahmt, der erhalten bleiben soll. Die äußere Kante wird mit dem gewünschten Farbton (s/w oder Sepia) markiert und per Mausklick ist das neue Design fertig. Der Lack eines Autos ändert sich ganz einfach. Dazu werden die markierten Bereiche einfach umgedreht und schon wird aus rot plötzlich blau.

Die Anwendungsmöglichkeiten von X Color effects Pro 10 ist für das private und professionelle Grafik- und Bilddesign konzipiert.

X Color effects 10 Highlights:

  • Inklusive kostenlosem Photoshop Plug-in
  • Professionelle Color-Key-Effekte mit farbigen Elementen in einem Schwarzweiß-Bild
  • Schwarzweiß-Bilder kolorieren
  • Farbbilder in Schwarzweiß umwandeln
  • Farbbilder intensivieren, neu einfärben oder entsättigen
  • Ganze Fotos oder nur einzelne Bildelemente leicht und sauber umfärben
  • Vergilbte Fotos auffrischen
  • Neue Retro-Effekte und Sepiatönungen selbst herstellen
  • Bleistift-Zeichnungen und Skizzen einfach ein- oder umfärben
  • Rote Augen entfernen
  • Schnellste Ergebnisse durch GPU-Unterstützung
  • Umfangreiche Farbpaletten für natürlichste Farbgebung beim Kolorieren von Hauttönen, Haaren, Bäumen, Himmel, Wolken, Papier, Metallen, Stoffen u.v.m.

Das Franzis X Color effects Professional 10 ist lauffähig als eigenständiges Programm, wie auch als Photoshop kompatibles Software Plug-In unter 32-/64-Bit PC- und Mac-Computer und ist ab sofort im Fachhandel und als Download unter www.franzis.de verfügbar. Eine kostenfreie Testversion bietet Franzis unter: http://www.franzis.de/fotografie/bildbearbeitung/x-color-effects-professional-10

Änderungen vorbehalten.

Bildbearbeitung 04 / 2016

14 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
2 Kommentare

Hallo Herr Klose, wir geben ungern Preisangaben zu Produkten da diese sich auch schnell ändern können. Der Preis für die Software liegt derzeit bei rund € 100,--. Gruß Prophoto-Team

von Prophoto-Team
20. April 2016, 14:45:49 Uhr

Das klingt nach einer interessanten Sache! Im Artikel wäre eine ungefähre Preisangabe sinnvoll gewesen.

von Klose, Torsten
20. April 2016, 12:43:57 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden