Bildleiste

Eine Bilanz an sehenswerten Bildern

Der Deutsche Zeitungsleser-Photowettbewerb
"Blende" auf der photokina 2004

"Blende", Europas größter Wettbewerb für Amateurphotographen, präsentiert auf der photokina 2004 wieder einen brillanten Abschlußbericht. Das Hobby Photographie boomt - ausgelöst durch den Eintritt in die digitale Bilderwelt. Die rasante technische Entwicklung hat die große Freude am Bildermachen mit ganz neuen Impulsen versehen. Diese Trends macht der Deutsche Zeitungsleser-Photowettbewerb "Blende" augenfällig: Dabei ist die Technik nur Mittel zum Zweck. Auf das Auge kommt es an, auf die Leidenschaft, Motive zu entdecken. Die besonderen Aufnahmen, die engagierte "Blende"-Hobbyphotographen machen, haben Qualitäten, die das Prädikat "sehenswert" verdienen. Licht, Farbe, Form und natürlich der Inhalt werden in den Wettbewerbsbeiträgen zu einer Einheit, die ihnen visuelle Wirkungskraft verleiht.

Die "Blende"-Ausstellung, die auf der photokina 2004 (28. September bis 3. Oktober) Premiere feiert, lädt mit ihren wunderschönen Bildern ein, an ganz persönlichen Entdeckungen der Hobbyphotographen teilzuhaben. Es ist eine große Freude, dieses Angebot anzunehmen. Mit dem Wettbewerb "Blende" tut sich eine erfrischende Erlebniswelt auf, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

"Blende" wartet auf der photokina gleich mit zwei Ausstellungen auf, denn seit 1998 schreiben Tageszeitungen den Wettbewerb auch speziell für Jugendliche bis 18 Jahre aus. Auf dem Auenplatz wird die "Blende"-Jugend mit prämierten Aufnahmen zu sehen sein. Die Ausstellung zeigt auf, wie authentisch, ideenreich, mahnend, witzig, fetzig, humorvoll und fesselnd oder auch romantisch und künstlerisch verfremdet die Themen von dieser Altersgruppe umgesetzt wurden.

Im Ehrenhof des Kölner Messegeländes (Halle 2, Haupteingang Rheinhallen) erhält, wie alle zwei Jahre, die Ausstellung "Blende" ihren besonderen Platz. Die kleine Auswahl prämierter Aufnahmen, die auf der photokina 2004 zu sehen ist, belegt, daß Photographieren ein Stück Lebensqualität ist und daß der glücklich ist, der sich von der Freude an guten Bildern anstecken läßt.

Begleitet werden beide Ausstellungen vom "Blende"-Katalog. Auf 64 Seiten sind alle Aufnahmen, zum Teil mit Phototips oder aber mit Anmerkungen der Hobbyphotographen, zu sehen. Sowohl die Ausstellungen als auch der Katalog sollen zum eigenen Spiel mit Zeit und Blende anregen. Seit 1975 wird die Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen und der Prophoto GmbH jährlich veranstaltet. Zeitungen schreiben den Wettbewerb für ihre Leser aus. Aus den eingesandten Arbeiten prämieren die Redaktionen die besten. Diese erhalten eine zweite Chance in der bundesweiten Endausscheidung mit 111 Preisen im Gesamtwert von über € 35.000,-- sowie 111 Verlosungspreisen und 55 Sonderpreisen für Jugendliche bis 18 Jahre. Weitere Informationen zu "Blende" aber auch zur photokina 2004 unter: www.prophoto-online.de.
Prophoto

Weitere Informationen:
www.photokina.de

 

Blende Informationen A-Z 09 / 2004

Bewerten 75

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden