Bildleiste
Objektive - Abkürzungen in den Typenbezeichnungen - Konstruktionsmerkmale

Objektive - Abkürzungen in den Typenbezeichnungen - Konstruktionsmerkmale

Viele Kürzel finden sich auf Objektiven – diese geben Aufschluss auch über die Konstruktionsmerkmale womit, wir uns im letzten dritten Teil „Objektive – Abkürzungen in den Typenbezeichnungen“ auseinandersetzen. Ältere Objektive haben noch den Hinweis AF für Autofokus, wenn sie sich automatisch scharfstellen lassen. Inzwischen wird dieser Hinweis häufig durch ein Kürzel ...
User-Bewertung: 1
Objektive - Abkürzungen in den Typenbezeichnungen

Objektive - Abkürzungen in den Typenbezeichnungen

Wechselobjektive für DSLR (digitale Spiegelreflexkameras) und DSLM (kompakte Systemkameras, Digital Single Lens Mirrorless, digitale Single Lens Systemkameras ohne Spiegel) tragen für viele Verbraucher geheimnisvoll wirkende Gravuren. Es sind Kürzel aus Buchstaben und Zahlen sowie Skalen und Markierungen ...
User-Bewertung: 1
Fotodruck - Farbmodi und Farbtiefe

Fotodruck - Farbmodi und Farbtiefe

Auch wenn es immer einfacher für den Anwender wird, digitale Bilddaten über Farbdrucker zu Papier zu bringen, so kann man sich gegenüber technischem Fachwissen nicht ganz verschließen ...
User-Bewertung: 60
Bilderwelt im Netz - Online-Communities

Bilderwelt im Netz - Online-Communities

Die Welt der Bilder ist reicher geworden! Wer heute seine Fotos anderen Menschen zeigen will oder sehen möchte ...
User-Bewertung: 75
Langzeitarchivierung - Der Zahn der Zeit

Langzeitarchivierung - Der Zahn der Zeit

Alles ist vergänglich – ein Umstand, mit dem viele Menschen schwer leben können. Vieles wollen wir bewahren für uns, für unsere Kinder und Kindeskinder und für die Nachwelt ...
User-Bewertung: 69
Inkjet-Photopapiere - Schichtarbeit für bessere Photos

Inkjet-Photopapiere - Schichtarbeit für bessere Photos

Für ein optimales Ergebnis beim Photodruck zu Hause müssen Drucker, Tinten und Medien perfekt miteinander harmonieren. Nicht jeder Drucker kann jedes Papier verarbeiten und nicht jeder Papiertyp ...
User-Bewertung: 61
Ein Bild aus mehr als tausend Photos

Ein Bild aus mehr als tausend Photos

Die Photographie bietet unendlich viele Möglichkeiten, doch sie hat auch ihre Grenzen. Sei es der zu kleine Bildwinkel des Objektivs, die beschränkte Ausdehnung der Schärfe, der enge Kontrastumfang ...
User-Bewertung: 66
Metadaten

Metadaten

Metadaten, sie werden in die digitale Bilddatei eingebettet oder separat gehalten, bieten weitreichende Informationen zu den Aufnahmen und gewinnen bei der Verarbeitung von diesen zunehmend an Bedeutung. Im Gegensatz zu ...
User-Bewertung: 43
Scannen -
von der Datei zum Ausdruck

Scannen - von der Datei zum Ausdruck

Bilder gehören auf Papier, denn erst dann ist das Bilderlebnis garantiert und der Augenblick nicht so flüchtig, als wenn man die Aufnahmen auf dem Bildschirm betrachtet. Oftmals sind einige ...
User-Bewertung: 43
Digitale Bildergrüße

Digitale Bildergrüße

Der digitalen Bilderwelt sind heute keine Grenzen gesetzt. Alles ist möglich, ob nun die Ausgabe auf Photopapier – über den Handel beziehungsweise online-Bilderdienste – oder auf Inkjetpapier – über den Homeprinter – bis hin zum Versand per ...
User-Bewertung: 45
Steuerungsfunktionen von digitalen Kameras

Steuerungsfunktionen von digitalen Kameras

Unter Weißabgleich versteht man die Kompensation von Lichtwellen, deren Licht von der normalen RGB Tageslicht- balance abweicht und zu Farbverfälschungen führen würde. Unabhängig von Lichtquelle ...
User-Bewertung: 50
RAW-Dateiformate: Nützliche Rohkost

RAW-Dateiformate: Nützliche Rohkost

In der Regel werden die Bilder der Digitalkameras als JPEG, TIFF oder RAW-Datei gespeichert. Die von den meisten Bildbearbeitungsprogrammen lesbaren JPEG- und Tiffbilder werden dabei nach dem Auslesen des Bildsensors mithilfe der Firmware des Kameraprozessors „entwickelt“ ...
User-Bewertung: 80
Seite 10/20