Bildleiste
Mobile Printing - Bilder überall drucken

Mobile Printing - Bilder überall drucken

Es gibt wenige Begriffe in der digitalen Welt, die vieldeutiger sind als „Mobile Imaging“ oder „Mobile Printing“. Dabei versteckt sich dahinter eine der bedeutendsten Errungenschaften der digitalen Fotografie: Die Möglichkeit, von überall und zu jeder Zeit auf seine Fotos zugreifen, sie bearbeiten und ausdrucken ...
User-Bewertung: 2
Lichtfeldfotografie - Nachträglich die Schärfenebene bestimmen

Lichtfeldfotografie - Nachträglich die Schärfenebene bestimmen

Herkömmliche Objektive projizieren ein zweidimensionales Bild auf den lichtempfindlichen Sensor des Aufnahmesystems. Von jedem Lichtstrahl, den der Sensor erfasst, werden Informationen über die Position, die Helligkeit und durch entsprechende Farbfilter auch die Farbe festgehalten, um daraus später am Bildschirm ...
User-Bewertung: 3
Bildverarbeitung in der Kamera - Kurzer Prozess für bessere Bildqualität

Bildverarbeitung in der Kamera - Kurzer Prozess für bessere Bildqualität

Neben Objektiv und Sensor, trägt der Prozessor der Kamera maßgeblich zur Qualität von Fotos und Videos bei. Und das in doppelter Hinsicht: Seine Rechenleistung beschleunigt oder verlangsamt die Aufnahme und Verarbeitungsprozesse ...
User-Bewertung: 26
Warum RAW meistens besser ist

Warum RAW meistens besser ist

Die meisten Kameras können Bilder im RAW-Format speichern. Und in fast allen Fällen ist das auch das bessere Format. Es gibt nur wenige Fälle, in denen RAW keinen Sinn macht, sonst spricht fast alles dafür, die eigenen Bilder in diesem „rohen“ Format zu speichern ...
User-Bewertung: 15
Fotodruck - Auflösung, die oftmals große Verwirrung

Fotodruck - Auflösung, die oftmals große Verwirrung

Die Verwirrung – und wir möchten mit der Art der Formulierung niemanden zu nahe treten – ist groß, wenn es um die Auflösung beim Fotodruck geht. Der Anwender hat mit seiner Kamera in der höchstmöglichen Auflösung fotografiert und stellt beim Ausdruck ...
User-Bewertung: 4
Digitalbilder optimal belichten

Digitalbilder optimal belichten

Wer bislang Diafilme, vor allem mit dem Ziel, die Bilder satt und brillant zu projizieren, belichtet hat, muss sich beim Umstieg auf das digitale Aufnahmemedium ein wenig umstellen. War es beim Diafilm angeraten ...
User-Bewertung: 120
Weißabgleich: Neutral oder kreativ - Farbwiedergabe ganz nach Wunsch steuern

Weißabgleich: Neutral oder kreativ - Farbwiedergabe ganz nach Wunsch steuern

Mit der Digitaltechnik hat die Farbwiedergabe fotografischer Aufnahmen eine neue Dimension erhalten. Beim Fotografieren auf Film war es erforderlich, entweder ein den spektralen Eigenschaften der Beleuchtung entsprechend sensibilisiertes ...
User-Bewertung: 2
Foto-Geschenktipp – Kamera für den Nachwuchs - Voll ins Schwarze getroffen

Foto-Geschenktipp – Kamera für den Nachwuchs - Voll ins Schwarze getroffen

Kameras stehen ganz oben auf der Wunschliste von Kindern und Jugendlichen – auch, wenn sie bereits über Smartphones oder Handys mit Fotofunktion verfügen. Für bis 14-Jährige bieten sich als Geschenk Kompaktkameras an, die über ein fest eingebautes Objektiv verfügen. Je nach Modell warten diese Kameras ...
User-Bewertung: 2
Digitale Vergesslichkeit - Der Gedächtnislücke entgegenwirken

Digitale Vergesslichkeit - Der Gedächtnislücke entgegenwirken

Die Fotografie boomt – 1.000 Klicks in der Sekunde alleine in Deutschland vermeldete jüngst der Photoindustrie-Verband e.V.. Die Archivierung von Bilddaten ist eines der zentralen Themen ...
User-Bewertung: 90
Schwarzweiß aus der Digitalkamera

Schwarzweiß aus der Digitalkamera

Schwarzweißaufnahmen haben ihren ganz besonderen Reiz und auch im digitalen Zeitalter haben sie ihren festen Platz. Die Umwandlung will allerdings gelernt sein, sollen die Aufnahmen ...
User-Bewertung: 72
Farbräume

Farbräume

Digitalfotografen kommen nicht umhin, sich mit Farbräumen auseinanderzusetzen, denn Farbraumkonvertierungen sind des ambitionierten Fotografens tägliches Brot, beispielsweise bei den Kameraeinstellungen, der Konvertierung von RAW in TIFF-Dateien und dem anschließenden Drucken. Schaut man bei Wikipedia, so steht geschrieben: Der Farbraum einer farbgebenden Methode ...
User-Bewertung: 13
Smartphone-Fotografie - Kreatives Spiel

Smartphone-Fotografie - Kreatives Spiel

Smartphones gelten als immer-dabei-Kameras, die den Spaß an der Fotografie zusätzlich beflügeln. Im Vordergrund steht bei den Verbrauchern nicht die lupenreine fotografische Dokumentation – dafür haben sie ihre Kompakt-, kompakte System- oder Spiegelreflexkamera -, sondern, dank nützlicher kleiner Zusatzprogramme (Apps) ...
User-Bewertung: 5
Seite 3/20