Bildleiste
Gute Pixel, schlechte Pixel

Gute Pixel, schlechte Pixel

Kaum ein Vorurteil in der Digitalphotographie hält sich bei den Verbrauchern hartnäckiger als der Mythos von der Pixelzahl als Gradmesser für die Bildqualität. Dabei versucht die Photoindustrie selbst immer wieder aufklärend darauf ...
User-Bewertung: 56
Wichtige Standards der Digitalphotographie
DCF und Exif

Wichtige Standards der Digitalphotographie DCF und Exif

Voraussetzung für die Verständigung von Menschen ist eine gemeinsame Sprache. Ähnliches gilt auch für die Kommunikation zwischen Geräten: Damit ...
User-Bewertung: 61
Fine-Art-Druck

Fine-Art-Druck

Die Photographie kann und muss als die universelle Sprache verstanden werden, die durch das Bewahren von Erlebtem von enormem dokumentarischem Wert, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Leben, ist. Wenn wir uns ...
User-Bewertung: 50
Bildsensoren - Was bringen größere Formate?

Bildsensoren - Was bringen größere Formate?

Bei der Weiterentwicklung von Bildsensoren für digitale Kameras mit Wechselobjektiven zeichnen sich zwei gegenläufige Trends ab, die oftmals sogar parallel vom gleichen Kamerahersteller verfolgt werden. Kleinere, aber dafür mehr Pixel auf kleineren Sensoren, weniger dafür größere Pixel bei größeren Sensorformaten ...
User-Bewertung: 10
Effektfilter in digitalen Kameras

Effektfilter in digitalen Kameras

Filter hatten schon zu Zeiten der analogen Fotografie eine Vielzahl von Aufgaben. Sie dienten zur Bildoptimierung, zur Anpassung der Farbempfindlichkeit des Films an die Eigenschaften der Beleuchtung ...
User-Bewertung: 149
XD-Picture-Card

XD-Picture-Card

Als 2002 die xD-Picture Card als Nachfolgerin der SmartMedia-Speicherkarten angekündigt wurde, war sie mit ihren Maßen 20 × 25 × 1,7 mm und einem Gewicht von etwa 2 g das kleinste Flash-Wechselspeichermedium für digitale ...
User-Bewertung: 65
Fotografie: Phasen-, Kontrast- oder Hybridautofokus

Fotografie: Phasen-, Kontrast- oder Hybridautofokus

Eine der häufigsten Gründe für unscharfe Fotos ist eine falsche Einstellung der Aufnahmeentfernung am Objektiv. Seit den 1960er Jahren entwickeln Kamera- und Objektivhersteller immer präzisere Verfahren zur automatischen Entfernungseinstellung ...
User-Bewertung: 4
GPS und GEO-Tagging - Wo bin ich?

GPS und GEO-Tagging - Wo bin ich?

Wo bin ich? Wo war das? Wie komme ich dort hin? Fragen, die demnächst wohl jede Kamera beantworten kann – vorausgesetzt sie besitzt einen GPS-Empfänger und kann die Ortsangaben ...
User-Bewertung: 68
Herr über die Bilderflut

Herr über die Bilderflut

Photographieren ist angesagt, seit Jahren vermeldet die Photo- und Imagingbranche Zuwächse, die Zahl der Photographierenden wächst ständig und mit ihnen die Zahl der Aufnahmen. Über 500 Mal macht es ...
User-Bewertung: 80
Mehr Format für mehr Kreativität

Mehr Format für mehr Kreativität

Noch immer betrachten viele die Pixelzahl des Sensors als einzigen Maßstab für die Bildqualität einer Digitalkamera. In Wahrheit sind es sehr viel mehr Parameter – darunter beispielsweise auch Objektiv und Prozessor – deren ...
User-Bewertung: 42
HDR-Fotografie - Garant für kontrastreiche Aufnahmen

HDR-Fotografie - Garant für kontrastreiche Aufnahmen

Die HDR-Fotografie hat sich fest etabliert und ist dementsprechend in aller Munde. Der Erfolg liegt in der einzigartigen Qualität der Aufnahmen begründet, die dem HDR-Workflow ...
User-Bewertung: 58
Memory-Stick
Vier Speicherkartenfamilien

Memory-Stick Vier Speicherkartenfamilien

Der Memory-Stick wurde 1998 von Sony als zusätzliches Speicher- kartenformat eingeführt. Zunächst war die Kapazität auf 128 MB begrenzt. Dies ist später durch die Integration von zwei ...
User-Bewertung: 69
Seite 4/21