Kameras und Fotozubehör in den Top 10 unter den Weihnachtsgeschenken 2010

Kameras und Fotozubehör in den Top 10 unter den Weihnachtsgeschenken 2010 Bildgalerie betrachten

Wie der Photoindustrie-Verband e.V. vermeldet, gehören Kameras und das umfangreiche Zubehör mit Objektiven, Blitzgeräten, Fototaschen sowie digitale Bilderrahmen und individuell erstellten Fotobücher zu den Top 10 der Weihnachtsgeschenke 2010. Besonders hoch in der Gunst der Verbraucher liegen neben Kompaktkameras Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptik. In diesem Segment rechnet der Photoindustrie-Verband e.V. nach den Impulsen durch die photokina 2010, die neue Maßstäbe setzte, und bei dem schon jetzt sehr gut anlaufenden Weihnachtsgeschäft 2010 mit einem erneuten Absatzrekord für das laufende Jahr. Bei vorsichtiger Prognose ist mit 950.000 verkauften Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptik in 2010 zu rechnen – auszuschließen ist nicht, dass sogar die Millionengrenze erreicht wird.

Der seit Jahren anhaltende Aufwärtstrend bei Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptik wird sich auch in 2011 fortsetzen, so der Photoindustrie-Verband e.V. Wie eine Umfragen während der photokina 2010 zeigt, planen 31 Prozent der über 600 Befragten in den nächsten 12 Monaten den Kauf eines solchen Kameratyps. Damit setzt sich die überaus positive Entwicklung weiter fort, dass Verbraucher ihr Fotoequipment konsequent professionalisieren und ergänzen.

Die dauerhaft große Nachfrage nach Spiegelreflex- und Systemkameras zieht Wachstum im Zubehörmarkt auch während des Weihnachtsgeschäfts 2010 nach sich. Wechselobjektive und Blitzgeräte dürfen sich schon jetzt über Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich erfreuen.

Weitere Umsatzbringer im Weihnachtsgeschäft 2010 werden digitale Bilderrahmen – hier rechnet der Photoindustrie-Verband e.V. für 2010 mit einem Wachstum im zweistelligen Prozentbereich zum Vorjahr auf 1,9 Millionen verkauften Stück – sowie individuell erstellte Fotobücher – hier prognostiziert der Photoindustrie-Verband e.V. ein Wachstum von über elf Prozent auf 6,2 Millionen Stück für das Jahr 2010 – sein.

Deutschland / Europa / Welt 11 / 2010

102 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden