Auf dem Weg zur photokina - Weiteres Wachstum im Photomarkt

www.photokina.de Bildgalerie betrachten

www.photokina.de,

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 hat sich der Photomarkt, laut Photoindustrie-Verband und GfK, weiterhin positiv entwickelt. Das Wachstum resultiert in erster Linie aus der ungebrochen hohen Nachfrage an Digitalkameras mit einem Mengenzuwachs von 6 Prozent sowie einem kontinuierlichen Wachstum des Zubehörgeschäfts, insbesondere der Wechselobjektive, Blitzgeräte, Bilderrahmen und Taschen. Auch Photopapier zeigt sich in jüngster Zeit wieder positiv mit einem leichten Zuwachs. Die Zubehörartikel nehmen wertmäßig mehr als 20 Prozent des Photo- und Imagingmarktes ein. Bei den Speicherkarten ist die SD-Karte weiterhin der Trendsetter.

Das digitale Kamerageschäft wird weiterhin von den positiven Entwicklungen des Spiegelreflexmarktes bestimmt. Der Anteil der Spiegelreflexkameras am gesamten Digitalmarkt beträgt zurzeit mengenmäßig erst 11 Prozent, wertmäßig bereits 36 Prozent. Der bisherige Verlauf des Jahres 2008 und die im Herbst stattfindende photokina vom 23. bis 28. September in Köln lassen auch für die Zukunft einen steigenden Digitalkameramarkt für 2008 erwarten.

Die photokina-Veranstalter - Koelnmesse und Photoindustrie-Verband - erwarten vor diesem Hintergrund eine spannende Messe mit zahlreichen attraktiven und neuen Produkten, und damit kräftigen Impulsen für die weitere Entwicklung des Photomarktes.
 

Deutschland / Europa / Welt 06 / 2008

59 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden