Bildleiste
Das Narrative in der Fotografie

Das Narrative in der Fotografie

Die Ausstellung – im Kunsthaus Kaufbeuren noch bis zum 1. Juli 2012 zu sehen – analysiert die Kraft der Fotografie in ihrer Aussage und erzählenden Fähigkeit. Welcher künstlerischen Strategien bedient sich der Fotograf, um eine Geschichte zu erzählen, um seine Aussage zu pointieren? Im Gegensatz zur inszenierten Fotografie dient dem Reportage- und Dokumentarfotografen die Realität als Ausgangspunkt. ...
User-Bewertung:
Andreas H. Bitesnich - Classic Nudes

Andreas H. Bitesnich - Classic Nudes

Die Rheingalerie in Bonn zeigt noch bis zum 5. Mai 2012 die Ausstellung „Classic Nudes“ mit Arbeiten von Andreas H. Bitesnich (* 1964). Er ist einer der vielseitigsten Fotografen unserer Zeit. Neben seiner herausragenden Aktfotografie bestechen seine Fotos von New York, Kambodscha und Indien. Bitesnichs Leidenschaft zur Fotografie begann während eines Fotoshooting eines Kollegen in Mailand. Umgehend erwarb Bitesnich eine Kamera und widmete sich von da an komplett ...
User-Bewertung:
Stefan Moses - Emigranten

Stefan Moses - Emigranten

Johanna Breede PHOTOKUNST, in Berlin präsentiert noch bis zum 21. Mai 2012 die Ausstellung Emigranten mit Arbeiten von Stefan Moses. Stefan Moses hat Lust auf Menschen – Begegnungen, Gesichter. Seine Anteilnahme und Fähigkeit mit Humor und Phantasie die Menschen zum „Mitspielen“ zu bewegen, machen Moses Bildnisfotografien unverwechselbar. Zu dieser „Kunst“ gehören physiognomischer Blick und ...
User-Bewertung:
Mark Morrisroe

Mark Morrisroe

In der ersten großen Museumsschau seit der Aufarbeitung seines Nachlasses zeigt das Museum Villa Stuck in München noch bis zum 28. Mai 2012 das außergewöhnlich vielseitige Werk des amerikanischen Fotokünstlers Mark Morrisroe (1959-1989). Meist präsentiert in Gruppen- und Themenausstellungen, ist Morrisroe bisher vor allem bekannt in Zusammenhang mit seinen Bostoner Kollegen Nan Goldin und David Armstrong. ...
User-Bewertung: 32
Frank Horvat - A Trip Through A Mind

Frank Horvat - A Trip Through A Mind

‚A Trip Through A Mind (The iPad Exhibition)’ ist die dritte Ausstellung der Werke Frank Horvats in der galerie hiltawsky, Berlin, die noch bis zum 29. April 2012 zu sehen ist. Zur Eröffnung der Galerie am 1. Mai 2009 wurden Horvats Arbeiten aus den 1950er und 1960er Jahren gezeigt: dokumentarische Aufnahmen, Portraits und Mode in schwarz-weiss. Im September und Oktober 2009 ...
User-Bewertung: 57
Die Metamorphose Japans nach dem Krieg - Fotografie 1945-1964

Die Metamorphose Japans nach dem Krieg - Fotografie 1945-1964

Die Kunstbibliothek im Museum für Fotografie in Berlin präsentiert noch bis zum 17. Juni 2012 die Ausstellung „Die Metamorphose Japans nach dem Krieg – Fotografie 1945-1964“. Fotografie spielte in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg in Japan eine wichtige Rolle bei der Herausbildung einer neuen nationalen Identität. Vom Schock der Atombombenabwürfe bis hin zur Neupräsentation ...
User-Bewertung: 53
Eve Arnold - Hommage

Eve Arnold - Hommage

Das Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern in München zeigt noch bis zum 3. Juni 2012 als Hommage an die Grande Dame der Fotografie in diesem Frühjahr eine Retrospektive, die zugleich Eve Arnolds erste Ausstellung in Deutschland ist. Präsentiert werden ihre Reportagen, darunter New York by Night, Harlem Fashion Shows (1950), Die ersten fünf Minuten im Leben eines Babys ...
User-Bewertung: 44
Boris Mikhailov - Time is out of joint. (Fotografien 1966 - 2011)

Boris Mikhailov - Time is out of joint. (Fotografien 1966 - 2011)

Mit den Arbeiten des 1938 in der Ukraine geborenen Boris Mikhailov zeigt die Berlinische Galerie noch bis zum 28. Mai 2012 eine der wichtigsten Positionen der Gegenwartsfotografie. Mikhailov verbindet auf vielfältige Weise den Aspekt der Dokumentation mit jenem der konzeptuellen Kunst und leistet damit auch medientheoretisch einen wichtigen Beitrag ...
User-Bewertung: 36
Rudolf Holtappel - Menschen im Warenhaus

Rudolf Holtappel - Menschen im Warenhaus

Der Kultur Bahnhof Eller in Düsseldorf zeigt bis zum 8. April 2012 die Ausstellung Menschen im Warenhaus mit Schwarzweißaufnahmen des bekannten Oberhausener Fotografen Rudolf Holtappel aus den Jahren 1964 bis 1995. Im vergangenen Jahr hatte der Bahnhof Eller schon Rudolf Holtappels Fotografien aus dem Ruhrgebiet zeigen können, für die er berühmt ist. ...
User-Bewertung: 44
Mark Laita “Sea, Serpentine, Amaranthine”

Mark Laita “Sea, Serpentine, Amaranthine”

CAMERA WORK in Berlin präsentiert noch bis zum 10. März 2012 die Ausstellung „Sea, Serpentine, Amaranthine“ des amerikanischen Fotografen Mark Laita. Die Besucher erwarten einzigartige Fotografien von den faszinierendsten Lebewesen des Meeres, den eindrucksvollsten Schlangen sowie den farbenfrohesten und anmutigsten Vögeln der Welt ...
User-Bewertung: 64
Venedig – Die Unsichtbare

Venedig – Die Unsichtbare

Bernheimer Fine Art Photography in München präsentiert noch bis zum 17. März 2012 die Ausstellung „Venedig – Die Unsichtbare“. Gezeigt wird eine Auswahl von über vierzig Fotografien des Münchner Fotografen Christopher Thomas, der vor allem für seine Städteporträts New York Sleeps (2009) und Münchner Elegien ...
User-Bewertung: 61
Saul Leiter - Retrospektive

Saul Leiter - Retrospektive

Das Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg präsentiert noch bis zum 15. April 2012 die Ausstellung „Retrospektive“ mit Fotografien von Saul Leiter. Der Fotograf (*1923 in Pittsburgh) erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie. In seinen Aufnahmen fließen die Genres der Street-, Porträt- und Modefotografie ...
User-Bewertung: 62
Seite 7/34