Brauhausfotografie 19

Brauhausfotografie 19 Bildgalerie betrachten

Jährlich organisieren Studierende des Faches Kunst der Universität Siegen unter Leitung von Prof. Judith Samen die Kunstausstellung „Brauhausfotografie“. Diese Ausstellung ist ein freiwilliges Projekt engagierter Studierender und soll die vielfältigen fotografischen Ansätze im Fach Kunst der Öffentlichkeit vorstellen. Die Studierenden stellen einzelne oder mehrere ausgewählte Werke ihrer aktuellen künstlerischen Arbeit aus.

Der Kölner Medienkünstler Oliver Held wird in diesem Jahr als Gastkünstler an der 19. Brauhausfotografie mitwirken und einige seiner Arbeiten präsentieren.

Oliver Held wurde 1970 in Aachen geboren. Nach seinem Studium an der Kunstakademie Münster, dort zum Meisterschüler von Prof. Lutz Mommartz ernannt, war er in Wien außerordentlicher Hörer an der Hochschule für Angewandte Kunst bei Prof. Peter Weibel. Im Anschluss daran absolvierte er den Aufbaustudiengang Film/TV an der KHM Köln. Zu seinen Arbeiten zählen Videoobjekte und Installationen, Videos, Filme, sowie Fotoobjekte. Seit dem Jahr 2000 ist er Lehrbeauftragter für Film an der Universität Siegen.

Eröffnung: 24. November 2010, 19.00 Uhr, Altes Brauhaus, Siegen, Zum Wildgehege 25, Öffnungszeiten der Ausstellung: Mi, Fr bis So 14 – 18 Uhr. Die Ausstellung ist bis zum 5. Dezember 2010 zu sehen.

Die „Brauhausfotografie 19“ wird finanziell von der Universität Siegen und der Sparkasse Siegen unterstützt.

Fotoausstellungen 11 / 2010

57 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden