Martin Langer - Originale

Martin Langer, Karoviertel 2006 Bildgalerie betrachten

"Karoviertel 2006"
Martin Langer

In der Robert Morat Galerie in Hamburg ist noch bis zum 17. Januar 2009 die Photoausstellung „Martin Langer - Originale“ zu sehen. Der Humor, die Komik in Martin Langers Photographien ist nicht inszeniert, er ist ein genauer Beobachter des Alltags mit viel Geduld beim Warten auf den richtigen Augenblick. Und wenn doch inszeniert wird, etwa beim Porträtieren von Spielzeugfiguren, findet Langer mit kindlicher Freude am Spiel im leblosen Objekt eine menschliche Geste, eine instinktive Komik, die den Betrachter lange schmunzeln lässt. „Meine Bilder“, sagt er, „erheben nicht den Anspruch einer Wahrheit, sondern geben Situationen wieder. Sie sollen unterhalten. Die Photos sind Momentaufnahmen, die über die Dokumentation des Komischen eine augenzwinkernde Sicht auf den Alltag werfen wollen.“

Martin Langer, geboren in Göttingen, studierte an der renommierten FH Bielefeld. Seit 1992 arbeitet er als freier Photograph in Hamburg. Seine Arbeiten sind mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet worden und finden sich in wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen.

Weitere Informationen:
www.robertmorat.dewww.robertmorat.de
 

Fotoausstellungen 11 / 2008

72 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden