Nick Brandt - A Shadow Falls

© NICK BRANDT, LION BEFORE STORM II, SITTING PROFILE, MAASAI MARA, 2006 Bildgalerie betrachten

LION BEFORE STORM II, SITTING PROFILE, MAASAI MARA, 2006”
© NICK BRANDT

Noch bis zum 16. Januar 2010 zeigt die Galerie CAMERA WORK (Berlin) in ihren Galerieräumen die Arbeiten des Fotografen Nick Brandt.

Mit seinen neuen Werken, tituliert „A Shadow Falls“, führt Nick Brandt sein ehrgeiziges fotografisches Projekt der Dokumentation der verschwindenden Erhabenheit Ostafrikas fort. Seine schwarzweißen Panoramaaufnahmen von Landschaften und Tieren zeigen einen noch nie zuvor gesehenen epischen Blick auf Afrika. Die Fotografien von majestätischen Tieren sind von einer Emphatie geprägt, wie man sie üblicherweise nur von menschlichen Porträtaufnahmen kennt. Neben einem Panorama einer mächtigen Elefantenkarawane, die durch die afrikanische Savanne zieht, kolossalen Nashörnern und stolzen Löwen, sind auch eindringliche Porträts von Gorillas Bestandteile von Nick Brandts neuem Portfolio an Fotografien.

Auf den ersten Abbildungen in dem neuen Buch „A Shadow Falls“ wird eine fruchtbare grüne Welt bevölkert von einer Vielfalt von Tieren gezeigt. Dem Gegenüber ist auf der letzten Aufnahme eine kleine Gruppe entkräfteter Geschöpfe zu sehen, die durch eine ausgetrocknete, staubige Welt zieht. Nick Brandt porträtiert ein mystisches Afrika, das gegen unerbittliche wie tragische Gewalten ankämpft. In einigen Jahren werden wir vermutlich auf diese kraftvollen Fotografien blicken und uns vorwerfen, warum die Menschheit nicht mehr zur Bewahrung dieses Paradieses getan hat.

Nick Brandt ist in England geboren und schließlich nach Kalifornien ausgewandert. Seit acht Jahren konzentriert er sich ausschließlich auf das Fotografieren der Tierwelt Ostafrikas. Mittlerweile gehört Nick Brandt zu den begehrtesten Fotografen. Seine neuen Fotografien werden alljährlich mit Spannung von zahlreichen internationalen Kunden erwartet.

Ab September 2009 werden über die Galerie CAMERA WORK die neuen Fotografien vertrieben. Auch das aktuelle Buch des Künstlers mit dem Titel „A Shadow Falls“, das im Knesebeck Verlag erschienen ist, ist in der Galerie erhältlich. Die Publikation ist der zweite Band einer Trilogie, die sich kritisch mit der Vernichtung der artenreichen Tierwelt Ostafrikas auseinandersetzt. Wird im ersten Band „On This Earth“ noch die unberührte Schönheit der Natur gezeigt, setzt sich der zweite Band bereits mit der sukzessiven Zerstörung des Lebensraumes auseinander, deren drohende Verwüstung der Inhalt des dritten Bandes sein wird.
Weitere Informationen: www.camerawork.de/
 

Fotoausstellungen 12 / 2009

60 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden