R.E.M

David Belisle, R.E.M Bildgalerie betrachten

David Belisle

Mit R.E.M. steht im Dezember eine weitere erfolgreiche US-amerikanische Musikband im Vordergrund des Ausstellungsprogramms der Leica-Galerie in Solms. Seit ihrer Gründung 1980 hat die Band mit dem Frontsänger Michael Stipes bereits 14 Studioalben veröffentlicht und ist mit vielen, in der Musikszene begehrten Preisen vom Grammy bis hin zum MTV Music Award ausgezeichnet worden.

Der Fotograf David Belisle hat die Band in den vergangenen sieben Jahren begleitet und ihren Tour-Alltag dokumentiert. Daraus entstanden ist das Musikbuch "Hello R.E.M." mit rund 150 Aufnahmen der Band. Die Fotostrecke "R.E.M./Backstage. Intime Aufnahmen von der Tour" zeigt Auszüge aus diesem Fotoband. David Belisle hat ein gelungenes und vielseitiges Bandportrait geschaffen. Die lebendigen und sehr dynamischen Aufnahmen dokumentieren dabei nicht nur Bühnenauftritte, Studioaufnahmen oder Videodreharbeiten. Der Fotograf hat beispielsweise auch Begegnungen mit Musikerkollegen oder anderen Berühmtheiten festgehalten. Darüber hinaus sind viele Aufnahmen auch hinter den Kulissen entstanden und geben Einblicke in einen sehr privaten Bereich, der eigentlich nur engen Vertrauten zugänglich ist. Zu ihnen gehört auch David Belisle; mit den Bandmitgliedern verbindet ihn inzwischen eine enge Freundschaft. Dennoch überrascht die Offenheit der Kultband und die privaten Einblicke von Michael Stipe mit Hund, unter der Dusche, auf der Toilette oder in seinem Haus in Athens erstaunen dabei besonders. Vielleicht ist es letztendlich auch die Diskretion des Fotografen, die das notwendige Vertrauen für diese intimen Fotografien schafft. Denn nicht umsonst schreibt Michael Stipe über David Belisle im Vorwort zu "Hello R.E.M.": "Das Klicken seiner Leica ist oftmals so leise, dass er wahrscheinlich schon Fotos gemacht hat, bevor irgendjemandem aufgefallen ist, dass er die Kamera in der Hand hält."

Die ausgestellten Fotografien können käuflich erworben werden. Der Preis pro Bild beträgt zwischen $ 500 und $ 800. Die Leica Galerie Solms im Werksgebäude der Leica Camera AG ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 14 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.
 

Fotoausstellungen 12 / 2009

63 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden