Bildleiste

Thomas Wrede - Anywhere, Antti Laitinen - Voyage

Das Museum Kunst der Westküste in Alkersum/Föhr präsentiert bis zum 16. Januar 2011 die beiden Ausstellungen „Anywhere“ mit Fotografien von Thomas Wrede sowie „Voyage“ mit Fotografien von Antti Laitinnen

Thomas Wrede – Anywhere

Seit den 1990er Jahren ist der deutsche Fotokünstler Thomas Wrede (geb. 1963) mit verschieden konzipierten Fotoserien international bekannt geworden. Seine künstlerischen Bildwelten gehen von realen Natur-, Landschafts- und Stadtansichten aus und transformieren diese ins Mehrdeutige und Absurd-Surreale. Thomas Wrede schafft mit seinen großformatigen Farbfotografien Räume für Sehnsüchte und Utopien, die eingängige Bildmuster aufgreifen und sich der zeitlichen und räumlichen Verortung entziehen. Seine Bildserien inszenieren Natur und Landschaft als visuelle Falle und Trugbild und fordern dadurch einen zweiten Blick heraus.

Die Ausstellung Anywhere präsentiert eine Auswahl aus den Bildserien Real Landscapes (seit 2005) und Seascapes (2001-2007), die eine hervorragende Rolle im Werk von Thomas Wrede einnehmen. Beide Werkgruppen sind wesentlich mit der Landschaft der Westküste verbunden, da Thomas Wrede neben einem Braunkohleabbaugebiet in der Lausitz vor allem die Strände und Dünenlandschaften der nordfriesischen Inseln als bevorzugte Kulisse für seine Fotokunst nutzt. Thomas Wredes Bildwelten spielen mit Perspektiven und Maßstäben; der Künstler betätigt sich als Städtebauer, Landschaftsarchitekt und Gärtner, indem er fotografische Miniaturlandschaften generiert, die als Vortäuschung falscher Tatsachen erscheinen. Man erblickt verwunschene Orte und ungeahnte Panoramen, die ebenso idyllisch wie vergänglich, unberührt wie zivilisiert erscheinen.

Die Ausstellung Anywhere ist eine Kooperation zwischen dem Museum Kunst der Westküste und dem kunst:raum sylt quelle. Dort wird parallel ein repräsentativer Querschnitt des Werkes von Thomas Wrede anhand von verschiedenen Fotoserien gezeigt, darunter Magic Worlds (1998), Domestic Landscapes (2000–2001), Manhattan Picture Worlds (2002–2007) und Wrapped Landscapes (2002).

Thomas Wrede lebt und arbeitet in Münster. Er wurde für seine Fotokunst mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und hat weltweit an vielen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Kehrer Verlag.

Antti Laitinen – Voyage

Der finnische Künstler Antti Laitinen (geb. 1975) inszeniert mit seinen Performances, Videoarbeiten, Fotografien und Objekten auf humoristische und experimentelle Weise die verzweifelte Suche nach Identität an entlegenen Orten. Immer wieder arrangiert er absurde Situationen, in denen er sich intensiven körperlichen und seelischen Herausforderungen aussetzt, welche in einem eklatanten Widerspruch zu ihrem praktischen Nutzen stehen und ihn als modernen Sisyphos erscheinen lassen.

In der Videoarbeit Voyage (2008) rudert Antti Laitinen auf einer selbstgebauten “Paradiesinsel” beharrlich und ohne konkretes Ziel auf dem offenen Meer. Das mobile Eiland repräsentiert einen Ort der Freiheit außerhalb der Gesellschaft, wobei das umgebende Wasser immer auch die Möglichkeit für unerwartete Begegnungen bereitstellt. Zugleich macht die schwimmende Insel ihn zu einem Gefangenen seiner eigenen Utopie. Wie bei vielen seiner kuriosen Eskapaden so scheint auch in Laitinens Voyage die Suche nach Identität in eine tragischkomische und absurde Wirklichkeitserfahrung zu münden.

Antti Laitinen hat an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen und zählt zu den international bedeutenden Repräsentanten der finnischen Gegenwartskunst. Die Performance zur Videoarbeit Voyage, die im Museum Kunst der Westküste gezeigt wird, wurde 2008 im Rahmen der Hotel Meridian Ausstellung in London und 2009 bei der Biennale von Athen sowie beim Mänttä Art Festival in Finnland ausgeführt.

Weitere Informationen: www.mkdw.de/

Fotoausstellungen 10 / 2010

Bewerten 49

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

© Thomas Wrede, Haus über den Dünen, Serie Real Landscapes, 2007

"Haus über den Dünen, Serie Real Landscapes, 2007"
© Thomas Wrede

© Thomas Wrede, Strandhotel Beach Hotel, Serie Real Landscapes, 2008

"Strandhotel Beach Hotel, Serie Real Landscapes, 2008"
© Thomas Wrede

© Thomas Wrede: Am Ufer, Serie Seascapes, 2002

"Am Ufer, Serie Seascapes, 2002"
© Thomas Wrede

© Antti Laitinen: Voyage (video still), 2008

"Voyage (video still), 2008"
© Antti Laitinen