Visuelles Feuerwerk inspirierender Fotoschauen – Fotofrühling Zingst

© Schaub Bildgalerie betrachten

Begleitend zur Foto Convention »fit for future« und als Highlight zum Fotofrühling sind die für Zingst charakteristischen, sehenswerten Fotoausstellungen. Von März bis April 2016 präsentiert die Erlebniswelt Fotografie Zingst wieder einen Mix erstklassiger Aufnahmen. Alle Ausstellungen sind kostenfrei. Viel für Augen, Herz und Hirn! Sie sind herzlich eingeladen!

»BFF PROGRESSIV« – BFF-Gruppenausstellung

Die neuen BFF Magazine setzen Maßstäbe. Sie haben das gute alte Jahrbuch abgelöst und trumpfen mit progressiven Qualitäten auf. Dagegen sehen andere Publikationen verstaubt und »wie von gestern« aus. Die Ausstellung zur Foto-Convention »fit for future« 2016 gibt einen konzentrierten Überblick aus den bisher fünf publizierten Magazinen. Der BFF stellt damit augenfällig unter Beweis, wie Bildkompetenz heute und morgen zu verstehen ist. Formale, inhaltliche und technische Grenzen werden mit diesem fotografischen Spektrum neu definiert.

Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten

»BEST OF ESTHER HAASE« – Esther Haase

Wer Zukunft gestalten will, braucht Optimismus. Die Fotografie von Esther Haase sprüht voller Lebensfreude und temperamentvoller Kraft. Deshalb wurden aktuelle Arbeiten von ihr als Leitmotive in einer zentralen Ausstellung für die Foto-Convention »fit for future« 2016 ausgewählt. »Best of Esther Haase« gibt Einblicke in jüngste Produktionen dieser Ausnahmefotografin. Die konzentrierte Bilanz mitreißender Bilder soll Mut zu unkonventionellen und profilierten Arbeitsweisen machen. Die Auswahl wurde von Esther Haase selbst getroffen und ist damit als ganz individuelles Bekenntnis ihrer speziellen Bildsprache zu bewerten.

Ausstellungsort: Galerie Max Hünten Haus
täglich 10 – 17 Uhr | ab 15.03.2016: täglich 10 – 18 Uhr

»GoSee Awards – The Winner« Fotografien von Nashalina Schrape

„GOSEEAWARDS15 – ART; »TRUE FICTION« DIE NEW YORKER FOTOTGRAFIN NASHALINA SCHRAPE ÜBERZEUGT DAS KUNDIGE GOSEE-PUBLIKUM. DER LOHN: PUBLIC VOTING WINNER ART 2015“. Die alljährlichen Wettbewerbe der Professional Plattform GoSee zeigen, was Trend ist und in wie weit die Avantgarde junger Fotografen sich an neue Themen und mit kreativer Bildsprache heranwagen. Hier wird Zukunft sichtbar – fantasievoll, unkonventionell und mutig. Die ausgezeichnete Fotografin Nashalina Schrape ist dafür ein vorbildliches Beispiel. Zu sehen sind zwei Serien: »True Fiktion und »Whispers in East Berlin«. Das Projekt »True Fiktion« versucht, den Sinn in eine Welt zu bringen, die zugleich wunderschön, ungewiss, fragil, zerbrechlich und furchterregend sein kann. Das zweite Projekt aus der Serie »Whispers in East Berlin« ist die Story eines Hauses, errichtet 1938, in dem vier Generationen das Berlin des „Zweiten Weltkriegs, die russische Invasion und Belagerung durch die Berliner Mauer erlebt„ hat.

Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten

»Oskar Barnack Preis 2015«

Mit treffsicherer Beobachtungsgabe die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt in einer fotografischen Serie zum Ausdruck bringen – das bleibt der Auftrag des Leica Oskar Barnack Preises. JH Engström wird für sein Fotoprojekt »Tout Va Bien« ausgezeichnet. Der Fotograf will sein Projekt als visuelle Poesie verstanden wissen – als eine fotografische Erzählung, die stark autobiografisch geprägt ist. Den Nachwuchspreis erhielt die polnische Fotografin Wiktoria Wojciechowska mit ihrer Serie »Short Flashes«. Sie widmet sich den flüchtigen Momenten des chinesischen Alltags. Mehrere Monate lang porträtierte sie chinesische Zweiradfahrer auf ihrem feuchten Weg durch den Dauerregen unterwegs in den Riesenstädten Peking und Hangzhou. Das Projekt entstand 2013 und 2014 während der Taifunsaison, als die Straßen von dem endlosen Regen nahezu überflutet waren.

Ausstellungsort: LEICA Galerie Zingst, Mo – Fr 9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr

»Different Dubai« – Ralf Baumgarten

Innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelte sich aus einem winzigen Fischerdorf am Rande der Wüste eine faszinierende Weltstadt. Kaum ein Ort ist heute derart kosmopolitisch wie Dubai. Doch gleichzeitig ist die Stadt immer noch geprägt von jahrhundertealten Gesetzen der Wüste. Angelockt von vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten kommen Menschen aus aller Welt, um hier ihr Glück zu versuchen.

Ausstellungsort: EPSON Digigraphie Galerie
Midissage mit Ralf Baumgarten: 19.03.16, 15 Uhr
Di – Sa 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

»Frühlingslicht« – Dr. Hans-Peter Schaub

Fotografie und Frühling – eine Herausforderung in XXL. Hans-Peter Schaub zeigt in überzeugender Weise, wie man mit den ersten intensiven Sonnenstrahlen begeisternde Bilder macht. Wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, eröffnen sich für den Fotografen besondere Motivwelten. Diese Fotoausstellung eines Kenners und Könners der Naturfotografie steht ganz im Zeichen visueller Frühlingsgefühle. Die hier gezeigten Bilder entstanden sowohl in der unmittelbaren Umgebung seines Wohnortes Hamm, am östlichen Rand des Ruhrgebietes als auch rund um Zingst, wo er seit Jahren regelmäßig unterwegs ist.

Ausstellungsort: Open-Air Fotoausstellung Postsplatz II Zingst

»Die Geschichte zu Deinem Foto« Gruppenausstellung

CEWE und die fotocommunity haben im Oktober 2015 die spannendsten, schönsten und kuriosesten Geschichten, die sich hinter den Bildern der fotocommunity verstecken, gesucht. Thematisch waren dabei keine Grenzen gesetzt. Aus allen Einreichungen hat eine ausgewählte Jury die 20 besten Storys ausgesucht und innerhalb der fotocommunity zum Voting gestellt. Alle Community-Mitglieder hatten 4 Wochen lang die Möglichkeit, ihre Lieblings-Storys zu wählen. Letztendlich konnten 10 Storys die Community überzeugen und resultierten als die finalen Top 10 der besten Storys zum Bild.

Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten

Leistungsschau »Profis Leisten was« 2015

Der Centralverband Deutscher Berufsfotografen kürte die Bundessieger aus elf Bundesländern, Gruppenausstellung
Hier zeigen junge Fotografen aus dem Handwerk ihre besten Bilder, die zum Abschluss ihrer Berufsausbildung entstanden sind. Es ist eine Bilanz über den kreativen und technischen Standard zeitgemäßer Leistungsfähigkeit für den Start in die berufliche Karriere. Zum Hintergrund: Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) will die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung herausstellen, die Achtung vor der beruflichen Arbeit im Handwerk stärken, für das Handwerk werben, die Öffentlichkeit für die Bedeutung der Ausbildungsleistungen des Handwerks sensibilisieren und begabte Lehr-linge in ihrer beruflichen Entwicklung fördern.

Ausstellungsort: Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten

»Best of DOCMA Award« – Gruppenausstellung

Den DOCMA-Award gibt es seit 2002. Er wurde von der Zeitschrift »DOCMA – Doc Baumanns Magazin für Bildbearbeitung« als jährlicher Wettbewerb im mitteleuropäischen Raum zur Förderung digitaler Bildbearbeitung ins Leben gerufen. Gegründet wurde Deutschlands führende Bildbearbeitungszeitschrift von den Photoshop-Experten Doc Baumann und Christoph Künne. Die besten Bilder von 2013 – 2015 werden in dieser Ausstellung zu folgenden Themen:
Thema 2013: »Naturbilder schöner als wahr …«
Thema 2014: »Rollenbilder: Sein – Schein – Inszenierung«
Thema 2015: »Privatsphäre kaputt? – Das Leben vor der Kamera«
präsentiert.

Ausstellungsort: Max Hünten Haus, Veranstaltungsraum

» Lofoten: Himmlischer Zauber des Nordens«

Gruppenausstellung – Ergebnisse eines Fotoworkshops. Begleiten Sie uns zu einer der rauesten und unwirklichsten Landschaften der Welt – den Lofoten im Winter. Lassen Sie sich vom nordischen Winterlicht der tiefstehenden Sonne verzaubern und erleben Sie eine Winterwunderlandschaft der Extraklasse. Die bizarr schöne Bergkette der Lofoten, die sich vom Norwegischen Festland wie ein Arm ca. 300 km in den Atlantik erstreckt, ist eine der weltweiten Top-Locations für Landschaftsfotografen. Zielsetzung der Fotoreise war, Motive der Lofoten entdecken – einmalige Fotografien entstehen zu lassen. Peter Prast und Timm Allrich standen den Teilnehmern als erfahrene Fotografen zur Seite und führten Sie an die fotografischen Hotspots des Reinefjords. In einer Gruppenausstellung sind die besten Ergebnisse der Reise zum Fotofrühling Zingst 2016 zu sehen.

Ausstellungsort: Kurhaus Zingst

Fotoausstellungen 03 / 2016

14 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden