Out of Fashion

Testino 1: Gisele II, Paris, 2002, Vogue Bildgalerie betrachten

"Testino 1: Gisele II, Paris, 2002, Vogue"
Mario Testino ©

Vom 21. April bis zum 17. Mai 2007 zeigt das Düsseldorf NRW-Forum in der Ausstellung „Out of Fashion“ in knapp 40 Riesenformaten die berühmten Modephotos von Mario Testino. Darunter photographische Ikonen, wie Aufnahmen von Madonna, Kate Moss, Gwyneth Paltrow und Jude Law, zusammen mit einer Auswahl von Arbeiten für Gucci, Vogue und Vanity Fair. Mario Testino merkt zu dieser Auswahl an, dass „sie am stärksten seine gegenwärtigen Gedanken widerspiegle.“ Große Ausstellungen zeigten seine Porträts und Modephotos in jüngster Zeit in The National Portrait Gallery in London, im Tokyo Metropolitan Museum of Photography oder in der Royal Academy in London.

Mario Testino hat ein herausragendes Œuvre geschaffen, das ihn mit seinem eigenen Blick auf Glamour und Celebrity zu einem der einflussreichsten, begehrtesten und renommiertesten Photographen der Modeszene macht. Er hat etliche Karrieren der heutigen Supermodels in die Wege geleitet. Mario Testino wurde 1954 in Lima, Peru, geboren und kam 1976 nach London. Mittlerweile hat er für alle namhaften Magazine von Vogue bis Vanity Fair und für zahlreiche internationale Mode-Labels gearbeitet, sowie unzählige Models und Stars von Rang und Namen abgelichtet.

Das NRW-Forum setzt mit „Out of Fashion“ seine Ausstellungen mit den großen Mode- und Glamourphotographen fort, von Peter Lindbergh und Herb Ritts bis hin zu Guy Bourdin. Die Modephotographie ist seit Avedon oder Newton in ihrem Einfluss auch auf die Künstler aus dem Kunstbetrieb nicht mehr wegzudenken. Kaum einer der zeitgenössischen Modephotographen spielt in diesem Zusammenhang eine vergleichbar tragende, einflussreiche Rolle - auch für die nachfolgende Generation - wie Mario Testino.

Die Ausstellung, die zuvor in New York zu sehen war, wird in Düsseldorf von der Chefredakteurin der deutschen Vogue, Christinae Arp, eröffnet und gefördert von Vogue, Nikon, Intercontinental Düsseldorf und Wall. Weitere Informationen: www.nrw-forum.de/.
 

Fotoausstellungen 04 / 2007

47 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden