Symbiosen - Von sensibler Bildkomposition zu kühler Modernität

© Carola Brackrock, Puste1
© Carola Brackrock, Puste1
Erlebniswelt Fotografie Zingst präsentiert in der EPSON Digigraphie Galerie Zingst noch bis zum Februar 2015 die Fotoausstellung „Symbiosen – Von sensibler Bildkomposition zu kühler Modernität“ mit Arbeiten von Carola Brackrock. Diese zeigen beeindruckend feine Ausdrucksformen in großer Bandbreite. Ihre aus der Natur entlehnten Motive visualisiert sie durch überhöhte Ästhetik zu faszinierenden Kreationen. Es ist überhaupt kein Bruch zu erkennen, wie sich ihre Bildwelten in neuen Werkkreisen zu kühler Modernität wandeln. Selbst aus einem profanen Barcode versteht es Carola Brackrock in behutsamen digitalen Arbeitsschritten (foto)grafische Bildkompositionen von begeisterndem Reiz zu entwickeln.

Carola Brackrock lebt und arbeitet mit ihrem Mann in Hamburg. Als Team realisieren beide gemeinsam Ausstellungsprojekte, wie dieses, das nun in der Dualität der Themenkreise in dieser Konstellation erstmalig gezeigt wird. „Symbiosen“ eröffnet den Blick auf ein Gesamtwerk, dass in seiner Reife der durchgängigen Gestaltungskonzeptes bewundernswert ist. Auf den ersten Blick besticht die Präzision aller Bilder, beim genauen Hinsehen offenbaren die fotografischen Blätter aber alles andere als in Präzision erstarrte Oberflächlichkeit. In den Fotoarbeiten zeigen sich Tiefe und offenbarte Analyse der Formenvielfalt. Die Bildsprache von Carola Brackrock überzeugt durch die Klarheit und Reinheit. Ihr bewusster Verzicht auf visuelle Effekthascherei hebt das Schaffen dieser Fotokünstlerin aus der durch Beliebigkeit gekennzeichneten digitalen Bildbearbeitung heraus. Hier kommen Stilmittel nicht zum Tragen, weil sie technisch machbar sind, sondern weil ihnen inhaltliche interpretatorische Bedeutung zuzumessen ist. Carola Brackrock arbeitet konsequent im Workflow des von Epson definierten Digigraphie-Systems. Das bedeutet die Anwendung höchster drucktechnischer exakt definierter Mittel und kontrollierte, dokumentierte Auflagenlimitierung.

Weitere Informationen: www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de

Fotoausstellungen 10 / 2014

9 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden