52 Fotografische Projekte

Kreative Foto-Arbeiten für experimentierfreudige Bildkünstler

52 Fotografische Projekte
Wer als Fotograf eine wöchentliche Dosis an Inspiration wünscht, der findet sie in dem Fotobuch „52 Fotografische Projekte“. 52 Workshops, wie z.B. zu Froschperspektive, Silhouetten, Minimalismus, Action-Sampling, Kamerawurf, Doppelbelichtungen, Luftaufnahmen, kurbeln die eigene Kreativität mit dem Ziel an, die fotografischen Fähigkeiten zu steigen und das Selbstvertrauen hinter der Linse zu vergrößern. Die Klischee-sprengenden Ideen werden von unkomplizierten praktischen Anweisungen unterstützt. 21 Fotografen zeigen mit erstaunlichen Bildern und Techniken neuartige Ideen und Zutaten für die Herangehensweise an die Fotografie. Einige der Fotografen sind Profis, andere sogenannte Super-Hobbyfotografen. Sie stammen aus allen sozialen Schichten, die Altersspanne reicht von 17 bis 55 Jahren – das ist Garant für ein weites Spektrum an fotografischer Inspiration. Gemeinsam ist allen, dass sie von ihrem fotografischen Spezialgebiet besessen sind und diese Begeisterung geht auf den Leser über. Das Fotobuch „52 Fotografische Projekte“ ist voll von dynamischen, anderen Bildern, die eine sehr unterschiedliche Sicht auf die Welt verbreiten. Den Leser erwarten aber nicht nur grandiose Bilder, sondern auch textliche Ausführungen, die jede Scheu vor Neuem verschwinden lässt.

Verlag mipt, 288 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8266-9121-8, € 34,95 (D)

Fotobücher 08 / 2012

3 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden