Außergewöhnliche Fotomotive entdecken

Außergewöhnliche Fotomotive entdecken
Manchmal, so scheint es, sieht man als begeisterter Fotograf den Wald vor lauter Bäumen nicht und geht quasi schon achtlos an Fotomotiven vorbei, die es eigentlich verdient haben, abgelichtet zu werden. Genau hier setzt das Fotobuch „Außergewöhnliche Fotomotive entdecken“ an. Dieses Buch zeigt allen Interessierten, wie sie nicht nur alltägliche Motive zu sehen lernen, sondern wie sie diese in gelungenen Fotos festhalten. Anhand ihrer Bilder zeigt die Buchautorin, Martina Woll – leidenschaftliche Fotografin – zu den Themen Wasser, Tiere, Landschaften & CO, wie man mit richtigen Tipps aus scheinbar alltäglichen Motiven das Besondere herausholen kann. Interessierte können mit diesem Buch ihren fotografischen Horizont erweitern, Dinge nicht nur anders, sondern neu zu sehen. Konkrete Tipps der Autorin helfen dabei.

Aus dem Inhalt:

  • Porträts: Tolle Anregungen für Selbstporträts oder Aufnahmen von Models
  • Kleines ganz groß inszenieren – Makroaufnahmen neu entdecken
  • Stillleben: Wie man alltägliche Gegenstände spannend fotografiert
  • Spiegelungen: Beeindruckende Motive ergeben sich in Seen, Fenstern oder auch Pfützen
  • Architektur: Den Blick fürs Detail entwickeln, statt immer das Ganze abzubilden
  • Tiere: Wie man einen Stubentiger auf eine vollkommen neue Art und Weise inszeniert
  • Landschaften: Wohnorte fotografisch vollkommen neu erkunden

Verlag Data Becker, 215 Seiten, broschiert, vierfarbig, ISBN 978-3-8158-3547-0, € 24,95.

Fotobücher 02 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden