Bildleiste

Basiswissen Fotografie - Licht & Beleuchtung

Band 2 aus der Reihe „Basiswissen Fotografie“ stellt sich dem Thema Licht & Beleuchtung. Beides bildet die Grundlage einer guten Aufnahme - ein Photograph muss mit Licht malen, denn dieses bestimmt, wie der Betrachter eine Photographie empfindet und interpretiert. In sechs Kapiteln führt die Neuerscheinung auf, wie man durch Licht die Bildaussage steigern kann und wie Licht für den Photographen „arbeitet“. Nach einer kurzen Einleitung erfährt der Leser was Licht ist. Hier wird auf die Farbtheorie ebenso eingegangen wie auf die Belichtungsmessung und das Ende des Spektrums. Die nachfolgenden drei Kapitel stellen sich den Themen „Natürliches Licht“, „Available Light“ und dem „Studiolicht“. Kapitel fünf geht auf die Themen „Studios“, „Licht formen“, „Licht einrichten“, „Rembrandt-Licht“, „Schmetterlingslicht“, „Kommerzielles Licht“, „Lichtzelt“ und „Filmlicht“ ein. Auf den letzten 20 Seiten der Neuerscheinung wird in Kapitel sechs auf die Bildgestaltung mit Licht eingegangen. Themen sind hier die Lichtqualität ebenso wie Konturen, Formen und Strukturen mit Hilfe von Licht zu betonen. Illustrationen und Begriffsdefinitionen helfen, die komplexen Zusammenhänge zu verstehen. Viele Bildbeispiele wurden extra für dieses Buch aufgenommen.

Die Buchreihe „Basiswissen Fotografie“ aus fünf Bänden eignet sich hervorragend als Lehrbuch und Nachschlagewerk für Studium oder Beruf - der ambitionierte Photograph wird aber ebenso angesprochen, wenn er mehr über Technik und Ästhetik in der Photographie wissen möchte.

„Basiswissen Fotografie - Licht & Beleuchtung“, Verlag addison-wesley, 176 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8273-2502-0, € 24,95 (D), € 25,70 (A).
 

Fotobücher 07 / 2008

Bewerten 80

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Basiswissen Fotografie - Licht & Beleuchtung