Bildbearbeitungsfibel1

Bildbearbeitungsfibel1 Bildgalerie betrachten

Ein ganz anderes Buch zum Thema Bildbearbeitung erwartet die Leser mit der „Bildbearbeitungsfibel1“, die sich sowohl in der Aufmachung als auch im Format, im Druck und verwendeten Papier, aber auch inhaltlich sehr hochwertig präsentiert. Wie eine Kinderfibel erklärt die Bildbearbeitungsfibel die Zusammenhänge der Bildbearbeitung. Den abstrakten Lernschritten sind einprägsame Bilder gegenübergestellt, die das gelesene nachhaltig auf panoramaformatigen Doppelseiten visualisieren. Inhaltlich konzentriert sie die „Bildbearbeitungsfibel1“ auf das Wesentliche und Allgemeingültige. Deswegen veraltet dieses Buch auch nicht mit der nächsten Programmversion. Nahezu alle Übungen des Lernparcours sind für die Photoshop-Version CS bis CS5 beschrieben und werden sich auch mit späteren Versionen noch nachbearbeiten lassen. Ein Zugangscode garantiert dem Interessierten das Herunterladen der Übungsdateien des Lernparcours von der Pixelteacher-Homepage. Die „Bildbearbeitungsfibel1“ enthält eine geschlossene Lerneinheit vom Einrichten des digitalen Arbeitsplatzes bis hin zur selektiven Bildkorrektur mithilfe von Maskentechniken.

Die „Bildbearbeitungsfibel1“ richtet sich an engagierte Fotoamateure ebenso wie an Fotografen in der Ausbildung, denen ein solides Handwerk wichtiger ist als Effekthascherei. Auch der Anfänger darf sich angesprochen fühlen, denn die „Bildbearbeitungsfibel1“ stellt einen soliden Verständniszugang sicher.

Pixelteacher Verlag, 80 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-9813871-0-0, € 39,80 (D).

Fotobücher 02 / 2011

57 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden