Das HDRI-Handbuch

Das HDRI-Handbuch Bildgalerie betrachten

Schon das Vorwort von Greg Ward in der Neuerscheinung „Das HDRI-Handbuch“ macht neugierig und wissbegierig - man möchte umgehend über HDRI informiert sein. Die Neuerscheinung garantiert Informationsfülle pur. Der Autor führt mit den Augen und dem Wissen eines Profis in das Thema HDRI ein. Dabei Christian Bloch setzt einen Schwerpunkt auf CGI-Anwendungen (Computer Grapics Imaging), für die HDRI eine wichtige Vorraussetzung ist, um photorealistische Szenen zu erzeugen. Bloch beginnt bei der traditionellen Photographie mit Film, schwenkt schon bald zur digitalen Technik über und stellt Software sowie Dateiformate für HDRI vor. Wer wissen möchte, wie sich HDR-Bilder mit einer „normalen“ Digitalkamera aufnehmen lassen, findet in dieser Neuerscheinung die Antwort. Des Weiteren stellt Bloch Verfahren zur Tonwertumsetzung (Tonemapping) vor, die den großen Dynamikumfang eines HDR-Bildes im reproduzierbaren Farbumfang eines Druckers oder Bildschirms abbilden. Es wird ausführlich erklärt, warum „Farbe“ bei der Bearbeitung eines HDR-Bildes mehr im Sinne von „Belichtung“ als von „Reflexion“ verstanden werden muss. Ein Kapitel widmet sich der Panoramaphotographie, die eine Spezialanwendung innerhalb der HDR-Photographie darstellt. Das letzte Kapitel befasst sich mit der sogenannten virtuellen Realität und zeigt anhand von Beispielen aus aktueller CGI-Software, wie sich die Photographie und virtuelle Realität in idealer Weise verbinden lassen. Mit dieser Neuerscheinung, ganz gleich ob Künstler, Techniker, Hobbyanwender oder einer Mischung aus allem, wird man sich auf eine höhere Stufe des High Dynamic Range begeben. Das Wissen, die Verfahren und Tipps aus der Praxis liegen einem mit dieser Neuerscheinung in den Händen. Verlag dpunkt, 390 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-89864-430-3, € 49,-- (D), € 50,40 (A).
 

Fotobücher 04 / 2008

62 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden