Bildleiste

Das Photoshop-Buch People & Porträt

Porträtaufnahmen benötigen eine besonders behutsame und gekonnte Retusche. „Falten entfernen? Ja bitte, aber bloß nicht zu stark! Das Zahnweiß aufhübschen? Unbedingt, aber bitte kein Zahnpastalächeln! Und die Augen sollen auch strahlen!“ – so steht es treffend im Vorwort der Neuerscheinung „Das Photoshop-Buch People & Porträt“. Eine ausgewogene Porträtretusche erfordert Know-how und unendlich viel Fingerspitzengefühl, sollen die Aufnahmen auch nachhaltig überzeugen. Die Autorin und Photoshop-Expertin Maike Jarsetz zeigt detailliert alle Handgriffe, die nötig sind, um aus Porträtaufnahmen das Optimum herauszuholen. Schritt für Schritt werden in der Neuerscheinung Basistechniken vermittelt. Mitmachen und verstehen, das ist die Devise von Maike Jarsetz. Auf der Buch-DVD finden sich alle Beispieldateien und ein komplettes Retuscheprojekt als Videotraining sowie eine Testversion von Adobe Photoshop CS5 (Windows und Mac) und eine Testversion der NIK Color Efex-Filter.

Den Leser erwarten folgende Überkapitel:

- Basiskorrekturen

  • Basisretusche
  • Basiskorrekturen: Haut

- Der Fokus

  • Körper
  • Gesicht
  • Augen
  • Mund und Lippen
  • Haare

- Das Finishing

  • Freistellen
  • Der besondere Look
  • Scharf- und Weichzeichnung

- Beauty-Projekte von A bis Z

- Video-Lektionen auf DVD

Verlag Gailileo Design, 443 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8362-1710-1, € 39,90 (D), € 41,10 (A), CHF 59,90.

Fotobücher 02 / 2011

Bewerten 68

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Das Photoshop-Buch People & Porträt