Bildleiste

Das digitale Fotografie Buch

Kurz, prägnant, verständlich – so präsentiert sich der dritte Band „Das digitale Fotografie Buch“. Jede Seite enthält ein Konzept mit einem neuen Profitrick, einem neuen Werkzeug oder einer tollen Einstellung. Die Neuerscheinung ist ein Buch, in dem steht, welche Knöpfe man drücken und welche Einstellungen man verwenden sollte, um zu brillanten Aufnahmen zu gelangen. Über 200 „Geheimnisse“ erwarten den Leser, die allesamt lesenswert sind. So schreibt der Buchautor Scott Kelby: „Wenn Sie und ich gemeinsam zum Fotografieren unterwegs wären und Sie mich fragten: Wenn ich meinen Blitz benutze, wird der Hintergrund hinter der Person, die ich fotografiere, dunkel. Was kann ich dagegen tun? Ich würde Ihnen keinen Vortrag über Blitzverhältnisse halten oder eine Diskussion über Blitzsynchronisation vom Zaun brechen. Ich würde einfach sagen: Verringern Sie die Verschlusszeit auf 1/60s. Das sollte gehen. Und so ist dieses Buch. Sie und ich gehen fotografieren und zwischendurch erfahren Sie die Tricks, die ich kenne, wie das unter Freunden so ist – ohne technischen Erklärungen und unverständlichen Jargon.“ Den Leser erwarten folgende Kapitel: Blitzen wie ein Profi Teil 2, Studioaufnahmen wie vom Profi, Die Wahrheit über Objektive, Produktfotos wie vom Profi, Außenaufnahmen wie vom Profi, Menschen fotografieren wie ein Profi, Sportaufnahmen wie vom Profi, Profitipps für bessere Fotos, Probleme vermeiden wie ein Profi, Noch mehr Foto-Rezepte für das Bild der Bilder. Verlag Addison-Wesley, 241 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8273-2827-4, € 19,95 (D), € 20,60 (A).

Fotobücher 03 / 2010

Bewerten 54

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Das digitale Fotografie Buch