Die Video-Schnitt-Schule

Die Video-Schnitt-Schule Bildgalerie betrachten

Videoschnitt ist keine Hexerei, man kann ihn lernen. Ein kompetenter Ratgeber ist die Neuerscheinung „Die Video-Schnitt-Schule“, der auch Anfänger mit Leichtigkeit folgen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Anwender einen abendfüllenden Familienfilm, eine Dokumentation, einen Experimentalfilm oder eine Präsentation für die Firma herstellen möchte – die Spielregeln sind immer die gleichen. Die Neuerscheinung versteht sich nicht als Bibel für Profis, sondern als Richtlinie und Motivationsquelle für Anfänger, Auszubildende und Semi-Profis. Es ist kein Technik-Software-Leitfaden, sondern gibt dem Interessierten Antworten auf die Frage, was man mit der zur Verfügung stehenden Technik und Software überhaupt machen soll. Folgende Themen erwarten den Leser:

  • Grundlagen für den guten Schnitt
  • Mit der Kamera in der Hand
  • Der erste Schritt – das erste Bild
  • Storytelling
  • Der Feinschliff: Effekte für Ihren Film
  • Das Ende des Films
  • Power Editing.

Die DVD zum Buch enthält über 8 GB an Daten: Rohmaterial für den Film, der im Buch beschrieben wird, zahlreiche Beispiele für Effekte und Tricks, fertige Vorlagen für eigene Projekte, Audio-Dateien und vieles mehr. Galileo Design, 255 Seiten, schwarzweiß, broschiert, ISBN 978-3-8362-1511-4, € 29,90 (D), € 30,80 (A), CHF 49,90.

Fotobücher 03 / 2010

60 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden