Die vier Jahreszeiten

Die vier Jahreszeiten
Wer sich für das Fotobuch „Die vier Jahreszeiten“ entscheidet, der erhält entsprechend vier einzelne kleine Bücher mit Profitipps von Landschaftsfotografen. Das Praktische daran ist, dass die Bücher zu den einzelnen Jahreszeiten ein Format haben, dass man sie bei seiner Fototour in der Jackentasche mit sich führen kann. In jedem der vier kleinen Bücher findet man Grundlagen zur Kameratechnik und Objektiven sowie eine Empfehlung für Fotozubehör. Die Texte sind kurz und prägnant – das Wichtigste wird vermittelt, denn das perfekte Sommer- oder Winterbild erfordert technisches Know-how, aber auch ein Auge für Farben, Komposition, Stimmung und Licht. Das Fotobuch „Die vier Jahreszeiten“ richtet sich an Fotoeinsteiger, die in die fotografischen Fachbegriffe eigeführt werden wollen. Die Texte sind absolut leicht verständlich und man erhält wertvolle Anregungen für das eigene Spiel mit Zeit und Blende, aber auch, wie man seine Fotoausrüstung durch Zubehör sinnvoll ergänzt, um zu noch besseren Bildergebnissen zu gelangen. Verlag National Geographic, vier Bücher mit je 64 Seiten, gebunden, vierfarbig, ISBN 978-3-86690-282-4, € 29,95 (D).

Fotobücher 08 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden