Digital fotografieren lernen

Digital fotografieren lernen
Für alle, die für sich die Fotografie gerade entdecken und mehr darüber in Erfahrung bringen möchten, wurde dieses Buch aufgelegt. Es wendet sich dementsprechend an fotografische Einsteiger. Dass dabei die technischen Zusammenhänge auch thematisiert werden, versteht sich von selbst – aber keine Angst, „Digital fotografieren lernen“ ist damit nicht überfrachtet und absolut verständlich geschrieben, auch die zahlreichen Abbildungen helfen weiter. Sehr hilfreich sind auch die farblich hervorgehobenen Infokästchen. Dieses Buch ist Ihr Schlüssel zu mehr Spaß und Erfolg mit der Fotografie. Schnell werden Sie die richtigen Techniken für perfekte Fotos beherrschen. Ja, und Motivideen gehen Ihnen dank des Buches auch nicht aus. Dieses Buch macht einfach Lust und Laune, seine Kamera zu verstehen und sein Wissen fotografisch zielgerichtet einzusetzen.

Folgende Kapitel erwarten die Leser:

  • Die digitale Kamera: Von A bis Z erklärt
  • Ohne Licht kein Bild: Die richtige Belichtung
  • Scharfe Bilder: Den Fokus gezielt setzen
  • Schwierige Lichtsituationen meistern
  • Klares Weiß und schöne Farben
  • Das Objektiv: So wichtig wie die Kamera
  • Sinnvolles Zubehör und Kamerapflege
  • Motive sehen und Bilder gestalten
  • Menschen fotografieren
  • Action- und Veranstaltungsfotos
  • Natur- und Landschaftsbilder
  • Mit der Kamera in der Stadt unterwegs
  • Tiere fotografieren
  • Nah- und Makrofotografie
  • Panorama und HDR
  • Die digitale Dunkelkammer

Vierfarben Verlag, 424 Seiten, vierfarbig, Softcover gebunden, ISBN 978-3-8421-0063-3, € 19,90 (D), € 20,50 (A).

Fotobücher 07 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden