Digitale Fotografie - Grundlagen und Fotopraxis

Digitale Fotografie - Grundlagen und Fotopraxis
Die Neuerscheinung „Digitale Fotografie – Grundlagen und Fotopraxis“ richtet sich vorrangig an Einsteiger in die Fotografie, die mehr aus sich, aber auch aus ihrer Kamera durch Erweiterung ihrer Kenntnisse herausholen möchten. Jaqueline Esen hat einen Ratgeber verfasst, der selbst komplexe Themen leicht verständlich und vor allem praxisnah zu vermitteln versteht. In kurzen und prägnanten Texten erfährt der Interessierte alles Wichtige zur digitalen Fotografie: Motive sehen, Fotos richtig belichten und scharfstellen, Bilder bearbeiten und auf der eigenen Homepage oder als Fotobuch präsentieren und vieles mehr. Dieses Buch erweitert nicht nur den eigenen fotografischen Horizont sondern nimmt auch mögliche Berührungsängste, es schult aber auch den Blick für Motive und wie diese wirkungsvoll in Szene gesetzt werden können. Wichtig ist der Autorin, den Spaß an der Fotografie durch Wissen zu fördern.

Den Leser erwarten 18 Überkapitel:

  • Worauf es beim Fotografieren ankommt
  • Kamera und Objektive
  • Richtig belichten
  • Richtig scharf stellen
  • Motive sehen
  • Bilder gestalten
  • Porträts fotografieren
  • Kinder fotografieren
  • Tiere aufnehmen
  • Nahaufnahmen
  • Landschaften aufnehmen
  • Fotografieren im Urlaub
  • Fotografieren in der Stadt
  • Panorama und HDR
  • Bilder bearbeiten
  • Bilder drucken
  • Ein Fotobuch herausbringen
  • Foto-Webseite gestalten

Vierfarben Verlag, 303 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN978-3-8421-0018-3, Euro 16,90 (D), Euro 17,40 (A).

Fotobücher 11 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden