Digitale Fotopraxis - Aktfotografie

Digitale Fotopraxis - Aktfotografie Bildgalerie betrachten

Martin Zurmühle, Autor der Neuerscheinung „Digitale Fotopraxis - Aktfotografie“ bringt es im Vorwort bereits auf den Punkt: „Für viele Photographen ist es ein lang ersehnter Traum und eine besondere Herausforderung, kunstvolle Aktbilder zu machen. Im Gegensatz zu anderen Themen der Photographie ist es aber wesentlich schwieriger, sich in dieser Welt zurechtzufinden. Viele Hürden müssen überwunden werden: „Wie finde ich ein geeignetes Model?“, „Wie verhalte ich mich richtig bei einem Aktshooting?“, „Wie gehe ich mit der Nacktheit des Models um?“, „Wo kann ich gute Orte zum Photographieren finden?“, „Wie erzeuge ich schöne Lichtstimmungen?“, „Wie gestalte ich meine Bilder, sodass sie nicht billig, sondern kunstvoll wirken?“, „Brauche ich spezielle Verträge, um die Bilder zu veröffentlichen?“, „Wo liegen die Grenzen zwischen kunstvollen Aktbildern und einfachen Sex- oder Pornobildern?“ - Fragen über Fragen - und es gibt noch sehr viele mehr -, die in der Neuerscheinung aufgegriffen und beantwortet werden. Schritt für Schritt wird man in die Königsdisziplin Aktphotographie eingeführt. Neben der handwerklichen Kompetenz, auf die natürlich in der Neuerscheinung auch eingegangen wird, spielt die Sozialkompetenz, aber auch das Einfühlungsvermögen bei der Zusammenarbeit mit dem Modell eine große Rolle. Der Photograph muss zudem über ein gutes Beurteilungsvermögen über die Qualität seiner Aufnahmen verfügen, denn der Grad zwischen Kunst und Kitsch, zwischen Anspruch und Peinlichkeit ist in der Aktphotographie schmaler als bei anderen photographischen Themen. Viele Bildbeispiele der modernen Akt- und Erotikphotographie inspirieren dazu, sich diesem Themengebiet anzunehmen. Auch wenn der Frauenakt im Vordergrund der Neuerscheinung steht, so wird auch auf den Männer- und Paarakt eingegangen. Auf der Buch-DVD finden sich alle Beispielsbilder zu den Bildbearbeitungs-Workshops zum Nachbearbeiten in Photoshop, 30-Tage-Testversion Photoshop CS3 für Windows und Mac, über eine Stunde Video-Lektionen mit dem Videotraining „Das Photoshop-Training: People & Porträt“ sowie ein Mustervertrag für Models zum Ausdrucken. Verlag Galileo Press, 375 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8362-1120-8, € 49,90 (D), € 51,30 (A), CHF 82,90.
 

Fotobücher 12 / 2008

66 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden