Bildleiste

Fotografieren statt knipsen

Mit der Neuerscheinung „Fotografieren statt knipsen“ möchte der Autor Rudolf Krahm seine fotografischen Erfahrungen an alle weitergeben, die künftig gerne bessere Fotos machen und anspruchsvollere Aufnahmesituationen meistern wollen. Auch, wenn heutige Digitalkameras technisch auf einem extrem hohen Stand sind und über die vielfältigsten Menüoptionen verfügen, so garantiert das noch lange keine gelungenen Aufnahmen auf Knopfdruck. Rudolf Krahm führt in der Neuerscheinung auf, welche Ergebnisse mit welcher Technik erzielt werden können und wie man die jeweilige Technik zielgerichtet anwendet. Schwerpunkt der Neuerscheinung ist der gezielte Einsatz von Automatikfunktionen, vor allem den Belichtungsprogrammen und Autofokusmodi. Anhand von zahlreichen Bildbeispielen erhält der Interessierte wertvolle Informationen zum Bildaufbau und zur Gestaltung.

Den Leser erwarten folgende Überkapitel:

  • Kleine Philosophie des Fotografierens
  • Kamerawissen
  • Scharfe Bilder
  • Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert
  • Effiziente Belichtung
  • Licht und Kontrast
  • Fotografieren mit Tageslicht
  • Fotografieren mit schwachem Licht
  • Raumtiefe im Bild
  • Gestalten mit Schärfentiefe
  • Bewegung und Dynamik

Verlag dpunkt, 206 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-89864-555-3, € 24,95 (D), € 25,70 (A).

Fotobücher 02 / 2011

Bewerten 79

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Fotografieren statt knipsen