HDR Fotografie

HDR Fotografie
Das Buch „HDR Fotografie“ garantiert Interessierten und allen, die in die HDR-Fotografie einsteigen möchten, einen umfassenden Überblick über die HDR-Fotografie mit technischen Details sowie zahlreiche Praxistipps und eine umfangreiche Galerie inspirierender HDR-Bilder. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden Einsteiger schnell zu Experten in Theorie und Praxis, was die Aufnahme und Bearbeitung von HDR-Aufnahmen betrifft. Im ersten von sechs Kapiteln geht der Autor David Nightingale mit „Der Kontrastumfang des Motivs“, „Digitalsensoren und Kontrastverhältnis“, „Das Histogramm“ sowie „HDR und Tonmapping“ ausschließlich auf den Kontrastumfang ein. Das zweite Kapitel thematisiert „Kameraeinstellungen und Ausrüstung“, „Messung des Kontrastumfangs“ sowie „Aufnahme einer Belichtungsreihe“. Im dritten Kapitel dreht sich mit „HDR-Software: Optionen“, „Adobe Photoshop“, „Photomatix Pro“ und „FDRTools“ alles um „Belichtungsreihe zusammenfügen“. Um „Fotorealismus und HDR-Fotografie“, „HDR-Optionen von Photoshop“, „Tone Compressor von Photomatix Pro“, „FDRTools“ und „HDR-Gallerie 1“ geht es im vierten Kapitel. Die Kapitel fünf und sechs tragen als Oberpunkt „Hyperrealistische HDR-Bilder“ und „HDR-Nachbearbeitung“.

Das Buch „HDR Fotografie“ ist absolut übersichtlich aufgebaut, die Texte sind verständlich und prägnant geschrieben und die Bildbeispiele geben nicht nur wertvolle Anregungen, sondern inspirieren, selbst der HDR Fotografie nachgehen zu wollen. Vorausgesetzt wird ein Maß an fotografischem Wissen.

Verlag National Geographic, 160 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-86690-226-8, € 29,95 (D), € 30,90 (A).

Fotobücher 10 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden