Highspeed Fotografie

Highspeed Fotografie
Beeindruckende Bilder mit atemberaubenden Farbeffekten, aber auch alle wichtigen Informationen zur benötigten Ausrüstung und zum Aufbau der Sets erhalten Interessierte mit dem Fotobuch „Highspeed Fotografie“. Diese Art der Fotografie hält Momente fest, die das menschliche Auge kaum oder gar nicht wahr nimmt – Bruchteile von Sekunden, in denen ein Wassertropfen aufschlägt oder eine Glühbirne zerplatzt. Daniel Nimmervoll, österreichische Fotograf, zeigt, wie man diese dynamischen Momente mit der Kamera sozusagen einfrieren kann. Einleitend verrät der Autor, wie man mit einfachsten Mitteln und ohne teure Ausrüstung Wassertropfenfotos machen kann. Danach geht er auf das professionelle Equipment ein und erklärt, welche Vorbereitungen für die verschiedenen Shootings notwendig sind. Dabei behandelt er Themen wie Beleuchtung, Steuergeräte, Magnetventile und die verschiedenen Tropfenflüssigkeiten und gibt einen Einblick in seinen Workflow bei der Bildbearbeitung. Die Setups und Einstellungen, vor allem aber das Timing, werden mit jedem Shooting kniffliger – dennoch lässt die Aufnahmetechnik viel Platz für Experimente. Verschiedenste Tropfenformen, Farbexplosionen, Aqua Splashs und Ballistic – dieses Buch bietet einen Rundumschlag der Highspeed Fotografie.

Dieses Buch nimmt man in die Hand und ist sofort motiviert, selbst der Highspeed Fotografie nachzugehen. Selbst Einsteigern gelingen mit dieser Lektüre grandiose Aufnahmen.

Verlag mitp, 174 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8266-9424-0, € 34,95 (D).

Fotobücher 02 / 2013

15 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden