Bildleiste

Interaktive Panoramafotografie

Der Autor Chris Witzani gibt bereits in der Einleitung den Grund vor, warum man das Buch kaufen sollte: „Sie halten gerade ein Buch in der Hand, das ich selbst gerne gehabt hätte – Mitte der Neunzigerjahre im letzten Jahrhundert. Da fing alles an und dieses Buch fehlte mir sehr, denn ich hatte viele Fragen. Die Fotografie wurde plötzlich interaktiv und das Panorama erlebte mit der Einführung der ‚QuickTime VR‘-Technologie eine Renaissance auf dem Computerbildschirm. Ich stand nur mit offenem Mund und großen Augen da und wollte wissen, wie das geht. Mein Weg zur Erkenntnis war lang – dieses Buch soll eine Abkürzung aufzeigen.“

Das Buch ist für Profi- und ambitionierte Fotografen ebenso gedacht wir für Multimediaentwickler. Profifotografen profitieren vorranging von den Ausführungen zur interaktiven Panoramafotografie und den virtuellen Rundgängen, wenn es um die Vielzahl der interaktiven Präsentationsformen geht. Für Multimediaanwender dürften die Ausführungen zur Panorama-Aufnahmetechnik sowie Fragen zum Equipment besonders von Interesse sein. Ambitionierte Fotografen ohne spezielle Vorkenntnisse profitieren von allen Kapiteln gleichermaßen. Das absolut empfehlenswerte Buch ist in neun Kapitel aufgeteilt:

  • Einführung in die 360 Grad Panoramafotografie
  • Kamera, Stativ und Panoramakopf
  • Die Aufnahme für das 360 Grad x 180 Grad Panorama
  • RAW-Bildbearbeitung
  • Stittching
  • Retusche
  • Interaktive Panoramen
  • Virtuelle Rundgänge
  • Weblinks

Auf der Buch-DVD finden sich interaktive Beispiele und Praxistests aus dem Buch, Demoversionen verschiedener Softwaretools, Beispieldateien aus dem Buch zum Ausprobieren, Making-Of-Videos und Linklisten.

Verlag mitp, 239 Seiten vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8266-5084-0, € 39,95 (D)

Fotobücher 10 / 2011

Bewerten 124

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden