Bildleiste

Katzen

Sie lieben Katzen? Sie wollen Katzen in einem anderen Licht abgebildet sehen? Dann darf die Neuerscheinung „Katzen“ mit Fotografien von Ruth Marcus in Ihrem Bücherregal nicht fehlen. Der Fotografin Ruth Marcus gelingt es eindringlich, die Tugenden, aber auch die Talente der Samtpfoten in einer noch nicht dagewesen Art und Weise abzubilden. Es ist die Liebe zum Geschöpf, aber auch die Beobachtungsgabe, die Ruth Marcus auszeichnet und aus jedem Stubentiger das Besondere herausholt. Ruth Marcus verlässt vielfach den Blick für das Gewöhnliche und wählt Ausschnitte, die den Betrachter in den Bann ziehen und nicht mehr loslassen. Ruth Marcus bezeichnet Katzen als einfache Fotomodelle. „Sie sind, wie sie sind, machen, was sie wollen, und sehen dabei wunderschön aus. Einfach und unkompliziert, so hat sich die Zusammenarbeit mit ihnen gestaltet. Was will man mehr?“ Ruth Marcus hat viel von ihren Katzenmodellen gelernt, und das macht auch ihren fotografischen Erfolg aus. „Man muss sich als Fotograf einer Katze gegenüber anständig benehmen und man muss sich als Fotograf nur genauso vor die Katze setzen, wie diese vor ein Mauseloch“, so Ruth Marcus. Katzen sind überaus dankbare Fotomodelle, die über eine enorme Ausdauer verfügen. Sitzungen mit Katzen werden meist durch die Erschöpfung des Fotografens beendet, so die Fotografin. Manfred Bissinger zu den Fotografien von Ruth Marcus: „Ruth Marcus hat den berühmten zweiten Blick, der aus Fotografen Künstler macht. Ihre Hunde- und Katzenbilder sind von außergewöhnlicher Ehrlichkeit, faszinierender Ausdruckskraft und oft altmeisterlicher Schönheit. Sie offenbaren, warum Tiere für unser Leben unverzichtbar sind.“ Edition Braus Berlin Heidelberg, 162 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-89466-312-4, € 29,90.

Fotobücher 06 / 2010

Bewerten 71

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

Katzen