Kreative Blitzpraxis

Kreative Blitzpraxis
Mit Blitzlicht, das wissen wir, bringen wir Licht ins Dunkel. Aber nicht nur das, denn mit Blitzlicht kann man ganz außergewöhnliche Effekte erzielen, die zu grandiosen Aufnahmen führen. Es lohnt sich also, sich mit dem Thema Blitzlicht auseinanderzusetzen, denn das steigert die eigene fotografische Kreativität. Wer sich also inspirieren lassen möchte, für den ist das Fotobuch „Kreative Blitzpraxis“ absolut empfehlenswert. Wie wäre es beispielsweise, mit Key Shifting den Tag zur Nacht zu machen, mit Blitzlicht zu malen, mit einem Blitzlichtgewitter einzelne Bewegungsabläufe festzuhalten oder weiches Tageslicht mithilfe von Blitzlicht zu imitieren. Ohne Hintergrundwissen geht es natürlich nicht, und das bekommen die Leser im ersten Kapitel vermittelt. Keine Angst, es ist zwar technisch, aber absolut verständlich aufbereitet. Im Anschluss zeigt ein Blick auf Tilo Gockels – Buchautor – Ausrüstung, dass man schon mit verhältnismäßig kleinem Einsatz große Bilder erschaffen kann. Den größten Teil, und das ist das Schöne an diesem Buch, nehmen die 42 Workshops zu Blitzlichttechniken in den Bereichen Porträt, Fashion, Makro, Food, Produkt, Tabletop und Highspeed ein. Jedes Licht-Setup wird zudem detailliert erklärt sowie mit Skizzen und Setfotos veranschaulicht – das hilft beim Nachstellen der Lichtaufbauten.

Käufer dieses Buches erhalten übrigens den Zugang zu einer Bonus-Webseite mit zusätzlichen Informationen und Services. Dazu gehört auch ein kostenloser Testzugang zur Online-Fassung des Buches.

Verlag Galileo Design, 297 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8362-1849-8, € 39,90 (D), € 41,20 (A)

Fotobücher 03 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden