Mein Pferd - So fotografieren Sie Ihren Liebling mal ganz anders

Mein Pferd - So fotografieren Sie Ihren Liebling mal ganz anders Bildgalerie betrachten

Mit „Mein Pferd – So fotografieren Sie Ihren Liebling mal ganz anders“ halten Sie ein Werk der Bestseller Tierfotografie-Autorin Regine Heuser in den Händen. Wie man die majestätische Erscheinung, das ungestüme Temperament und liebevolle Gemüht von Pferden lebendig und emotional ins Bild bringt, vermittelt sie verständlich für jeden Pferde- und Tierliebhaber an beeindruckenden Praxisbespielen. Nicht mit Automatik-Schnappschüssen, sondern wie man mit manuellen Einstellungen der Kamera wirkungsvolle und ausdrucksstarke Pferdeporträts, emotionale Momente zwischen Fohlen und Stute sowie die Dynamik von Hengsten im Galopp lebendig in Szene setzt, macht das Buch zu einem praktischen Lehrwerk und schult jeden für seine eigenen brillanten Pferdebilder.

Mit Vorher-Nachher Beispielbildern erklärt die Autorin schrittweise die effektvolle Bildgestaltung und Motivoptimierung am Computer, gibt rechtliche Hinweise beim freien Pferdeshooting und motiviert mit ihren Erfahrungen als Tierfotografien, um das perfekte Pferdebild im Internet bestaunen zu lassen, im Kalender für jeden Monat ein eindrucksvolles Motiv zu haben oder als Fotoleinwand im Wohnambiente zu erfreuen.

„Jeder, der eine Kamera besitzt, die manuelle Einstellungen zulässt, kann seine Ergebnisse schon um Längen verbessern. Zu erlernen, die eigene Kamera gezielt zu steuern, ist der erste Schritt zu besseren Bildern“, so die Autorin Regine Heuser, die es Handwerk nennt, das Auge für den richtigen Moment zu schulen, Geduld und Verständnis für Pferde zu entwickeln und mit manuellen Kameraeinstellungen Qualität und kreative Ausdrucksstärke der Bildgestaltung zu unterstützen.

Die Autorin nimmt den Fotografierenden auf die Koppel zu den Locations mit, gibt Anregungen für Porträtperspektiven, achtet auf Blesse, Mähne und Schweif und sensibilisiert das Auge im passenden Umfeld die richtige Situation zu erkennen. Mit aussagekräftigen Bildern unterschiedlichster Pferderassen erklärt sie, wie mit Verschlusszeiten und Blende die gesamte Ausdrucksstärke des Pferdes im Bildes perfektioniert wird. Ohne fotografische Regeln ins Abseits zu stellen, ermutigt sie, die eigene Kreativität in die Bildgestaltung mit einzubeziehen. Anders als bei Hunden und Katzen wechselt sie von Augenhöhe in die kniende und liegende Perspektive, um Wesenszüge und Charakter wesentlich besser ins Bild mit einzubeziehen. Praktisch in der Natur, zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten, frei im Element der Pferde erklärt sie wie Licht und Vegetation mit der Fellmusterung, Mähne und Schweif von Pferden harmonieren. Um nötige Schärfe in der Bewegung und auch Dynamik einzufangen, gibt sie Schwerpunkttipps bei der Fokussierung und wie mit Bokeh-Unschärfen ausdrucksstarke Szenen mit Pferden entstehen.

Verlag Franzis 224 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-645-60405-5, € 29,95 (D), € 30,80 (A).

Fotobücher 03 / 2016

21 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden