Bildleiste

Meisterschule Digitale Fotografie

In seinem Vorwort zur Neuerscheinung „Meisterschule Digitale Fotografie“ schreibt der Buchautor Reinhard Wagner, dass dieses Buch dem Digitalfotografen als Nachschlagewerk sowie Referenz dienen kann und dass es mehr zu bieten hat als diverse Internetforen. Den Autoren Reinhard Wagner und Klaus Kindermann ist es ein Anliegen, dem Interessierten ein Buch an die Hand zu geben, das Handwerkszeug vermittelt, mit dem bessere Bilder garantiert sind, weil der Fotograf versteht, wie alles funktioniert. Im Vorwort der Neuerscheinung wird dem Leser nicht zu viel versprochen. Geballtes Wissen, strukturell hervorragend und absolut anschaulich geschrieben erwartet die Leser, die ihre Freude mit der Neuerscheinung haben werden. Hervorzuheben ist, dass auf unzählige fotografische Dinge eingegangen wird, die in vielen Büchern keine Beachtung finden, aber dennoch so überaus nützlich sind. Das Buch „Meisterschule Digitale Fotografie“ ist für jeden ein Schritt in Richtung Perfektion. Denn selbst, wer schon über einen guten fotografischen Blick verfügt, macht noch bessere Aufnahmen, sobald er die Kamera und die Gesetze der Optik versteht. Dieses Buch liefert die technischen, physikalischen und fotografischen Grundlagen, mit denen Anwender die Qualität ihrer Bilder weiter steigern – ohne dabei an Kreativität zu verlieren. Ein großes Anliegen der Buchautoren ist es, dass die beschriebenen technischen und physikalischen Grundlagen in der Praxis umgesetzt werden. Dementsprechend wartet die Neuerscheinung mit wertvollen Praxistipps auf. Der Leser profitiert durch die Neuerscheinung vom Erfahrungsschatz zweier routinierter Profifotografen. Den Leser erwarten folgende Überkapitel:

  • Die Kamera wirklich verstehen
  • Objektivtechnik und Objektivtypen
  • Licht, Farbe und Filter
  • Der Bildaufbau
  • Fotografieren wie die Profis
  • Blitzgeräte und Blitztechniken
  • HDR-Fotografie
  • Ausrüstung und Kamerapflege
  • Testverfahren und Berechnungstabellen

Franzis Verlag, 439 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-645-60088-0, € 78,— (D).

Fotobücher 01 / 2011

Bewerten 103

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden