Menschen fotografieren - Der Meisterkurs

Menschen fotografieren - Der Meisterkurs Bildgalerie betrachten

Menschen gehören zu den am meisten fotografierten Motiven und sie sind eine der Königsdisziplinen der Fotografie. Die Neuerscheinung „Menschen fotografieren - Der Meisterkurs“ deckt das gesamte Spektrum der Personenfotografie ab, und der Leser erhält zahlreiche wertvolle Tipps und Tricks, wie Menschen durch das richtige fotografische Sehen, die richtige Bildgestaltung, aber auch durch die Wahl des optimalen Lichtes noch besser eingefangen werden können. Patentrezepte kann und möchte die Neuerscheinung nicht geben, denn dazu sind die Menschen zu verschieden. Der Autorin Carina Meyer-Broicher geht es vielmehr darum, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man mit geschickter Gestaltung nicht nur die „Schokoladenseite“ hervorhebt, sondern dem Betrachter auch die eigene fotografische Sicht näher bringt. Neue Wege der Personenfotografie werden in der Neuerscheinung beschrieben, denn wie heißt es so schön: Regeln sind dazu da, um sie zu brechen. Doch um sie zu brechen, muss man sich zunächst einige Formalien ins Gedächtnis rufen, um zu veranschaulichen, wie sie sich auswirken. Die Neuerscheinung möchte Anregungen geben, damit man seine Ideen optimal bildlich umsetzt. Nach einer Einführung in die Geschichte der Porträtfotografie erwarten den Leser die Kapitel „Das fotografische Sehen“, „Die Bildgestaltung“, „Das Licht“, „Drinnen & draußen“, „Low-Key-Fotografie“, „High-Key-Fotografie“, „Die Form“, „Menschen inzenieren“, „Fashion & Glamour, Beauty und Lifestyle“, „Akt und Erotik im Porträt“, „Event-Fotografie“, „Street-Fotografie“, „Kreative People-Fotografie“, „Das Farbmanagement“, „Die RAW-Entwicklung“, „Die digitale Retusche“, „Digitale Schwarzweißfotografie“, „Das Marketing“ und „Das Fotorecht“. Verlag Markt + Technik, 340 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8272-4457-4, € 39,95 (D), € 41,10 (A).
 

Fotobücher 05 / 2009

51 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden