Photoshop CS3

Photoshop CS3 Bildgalerie betrachten

Die Neuerscheinung „Photoshop CS3 - Das Photoshop-Handbuch für Digital-Fotografen“ hat es mit seinen über 500 Seiten in sich. In den Kapiteln 1 bis 11 dreht sich alles um die grundlegenden Arbeitstechniken mit Photoshop CS3. Hier werden die Grundfunktionen von Photoshop anhand kleiner Praxisworkshops in allen Facetten vermittelt. Dazu erfährt man, wie sich die Arbeit mit Photoshop perfektionieren und Fehler vermeiden lassen. Die wichtigsten Themen der ersten Kapitel sind: Überblick der Photoshop-Grundeinstellungen, die Kalibrierung des Bildschirms, die Arbeit mit den Photoshop-Werkzeugen, Informationen über Auflösung und Bildgröße, die richtige Anwendung von Tonwertkorrekturen, Anpassung von Farbe und Schärfe.

Die Kapitel 12 bis 21 gehen auf die häufigsten Einsatzgebiete von Photoshop in der Praxis ein. Dabei stehen nicht die Photoshop-Funktionen im Vordergrund, sondern das Ziel der Bildbearbeitung - egal ob Retusche, Montage oder Kunst. Die wichtigsten Themen der „Vorher-Nachher-Workshops“ sind Farbkorrekturen und -wechsel, Kontraste anpassen, Wasserzeichen einbauen, Farbrauschen reduzieren, Bildflecken entfernen, Haut- und Gesichtsretusche, Bild-in-Bild-Montage, Augenfarben ändern, Sepia-Tonung, Objektivfehler ausgleichen, stürzende Linien korrigieren, Panoramen montieren, HDR-Bilder erstellen und vieles mehr. Auf der beiliegenden Buch-CD-ROM finden sich Try-out-Versionen für Mac OS und Windows von Adobe Photoshop CS3, HDRsoft Photomatrix pro 2.4 und Ichikawa SILKYPIX Developer Studio 3.0. Franzis Verlag, 543 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-7723-7523-7565-1, € 49,95.
 

Fotobücher 12 / 2007

60 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden