Porträtfotografie – Der große Fotokurs

Porträtfotografie – Der große Fotokurs
Menschen stehen für den überwiegenden Teil derer, die fotografieren, im Mittelpunkt der Betrachtung. So einfach auf den ersten Blick das fotografische Ablichten von Menschen anmutet, so schwer ist es auf der anderen Seite, was an den Personen vor der Linse ebenso liegt wie auch an demjenigen, der Fotografiert. Neben der Bildidee kommt es entscheidend auf das Gespür für Menschen an. Wie Marion Hogl in ihrem Vorwort ausführt ist ein gutes Bild ein Foto, das dem Fotografen und der Person vor der Linse gefällt. „Das muss aber nicht immer auch ein technisch perfektes Bild sein. Manchmal kann gerade ein verwischtes oder unscharfes Bild viel aussagekräftiger sein als ein gestochen scharfes.“

Die Neuerscheinung „Porträtfotografie – Der große Fotokurs“ gibt wertvolle technische Hilfestellungen, Anregungen aber auch Ideen auf dem Weg zur aussagekräftigen eigenen Porträtfotografie. Wichtig ist nicht unmittelbar die Ausrüstung sondern das Fotografieren mit Herz, Verstand und Fingerspitzengefühl. An den Erfolg gilt es sich, so die Autorin, heranzutasten und dazu gehört ebenso flexibel zu sein wie ausdauernd und experimentierfreudig. Wichtig ist, die eigene Handschrift zu entwickeln und dazu verhilft einem diese Neuerscheinung. Diese, so unsere Ansicht ist nicht nur für alle Interessant, die die Porträtfotografie für sich entdeckt beziehungsweise als einen fotografischen Schwerpunkt haben sondern für alle, die Menschen – sei es die Familie, Freunde oder Bekannte – ablichten.

Den Interessierten erwarten nachstehende Überkapitel:

  • Die optimale Technik für perfekte Porträts
  • Porträtbilder gestalten
  • Das klassische Porträt
  • Natürliche Porträts
  • Charakterporträts
  • Kinder fotografieren
  • Gruppen und Paare
  • Feste und Veranstaltungen
  • Menschen in Bewegung
  • Porträts im Studio
  • Schwarzweißporträts

Verlag Vierfarben, 359 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8421-0029-9, € 39,90 (D), € 41,10 (A)

Fotobücher 09 / 2013

2 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden