Basiswissen Fotografie - Bildkomposition

Basiswissen Fotografie - Bildkomposition Bildgalerie betrachten

In der Buchreihe „Basiswissen Fotografie“, die Grundlagen vermittelt und sich gezielt immer einem Thema oder einer Technik widmet, ist jetzt der Band „Bildkomposition“ erschienen. Diese als Lehrbuch und Nachschlagewerk gedachten Publikationen richten sich an Amateurphotographen ebenso wie an Studierende beziehungsweise im Beruf stehende Photographen. Hauptthema der Neuerscheinung ist die Bildkomposition, die der Schlüssel zu einem erfolgreichen Photo ist. Nur ein guter Bildaufbau fesselt die Aufmerksamkeit des Betrachters. Das Buch zeigt in sechs umfangreichen Kapiteln wie man sein Auge schulen kann. Themen sind Bildkomposition, formale Elemente, Umgang mit Raum und Zeit, praxisorientierte Regeln und schließlich, wie man die im Buch aufgeführten Beispiele umsetzt. Auf den Blickpunkt, die Perspektive und den Maßstab wird ebenso eingegangen wie auf formale Elemente wie Punkt, Linie, Umriss, Form, Struktur, Muster, Tonwert und Farbe. Anhand von Landschaften, Stillleben, Porträts, um nur einige Beispiel zu nennen, wird auf die Raumaufteilung und Zeitverläufe eingegangen. Der Buchautor David Präkel versteht es, gekonnt und anschaulich das Thema Bildgestaltung mit Leben zu füllen und den Leser zu motivieren, die Tipps umsetzen zu wollen. Addison-Wesley Verlag, 176 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-8273-2499-3, € 24,95 (D), € 25,70 (A).
 

Fotobücher 07 / 2007

56 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden