Die Bilderjagd - Beruf des Bildredakteurs

Die Bilderjagd - Beruf des Bildredakteurs Bildgalerie betrachten

Die Bildredakteurin Monika Bergmann erhebt - gemeinsam mit ihren Co-Autoren Dirk Schuwerack, Tom Vormelker und Astrid Winde - den Anspruch, ein Hand- und Lehrbuch zum Beruf des Bildredakteurs zu erstellen, das sowohl für interessierte Berufseinsteiger als auch für Bildredakteure, die bereits in diesem Beruf tätig sind, von Bedeutung ist. Die Autorin, selbst Leiterin einer Bildredaktion, zeichnet ein konkretes Berufsbild und vermittelt das erforderliche Grundwissen für (angehende) Bildredakteure. Monika Bergmann befasst sich eingehend mit Bildrecherche, -beschaffung und -wahl und behandelt im Kapitel „Alles was Recht ist“ Fragen zu den Themen Urheber-, Marken-, Eigentums- und Persönlichkeitsrecht. Dabei geht sie detailliert auf Problemstellungen ein, die sich im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Photos ergeben. Abschließend stellt sie sich Fragen zur Aus- und Weiterbildung, zeigt mögliche Wege zum Beruf des Bildredakteurs auf. Das Fachbuch ist gespickt mit farblich hervorgehobenen Zitaten und Praxistipps, Beispielen und Definitionen. Ein Register mit Literaturtipps rundet die reich bebilderte Neuerscheinung ab. PIAG, 196 Seiten, Softcover, ISBN 3-921864-50-X, € 38,-- (D).
 

Fotobücher 06 / 2007

62 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden