Das 1x1 des Fotografierens

Das 1x1 des Fotografierens
Fotografieren kann jeder, und so manch einer fragt sich sicherlich: Warum ein Fotobuch in die Hand nehmen mit dem 1×1 des Fotografierens? Die Antwort liegt klar auf der Hand. Auch, wenn heute jeder fotografieren kann, so ist es hilfreich, wie mit dieser Lektüre, das nötige Handwerkszeug zu erhalten. Die Neuerscheinung wendet sich vornehmlich an fotografische Einsteiger, die Schritt für Schritt in die weite Welt der Fotografie eingeführt werden. Anliegen der Buchautorin Khara Plicanic ist es, für das kreative fotografische Zusammenspiel von Belichtungszeit, Blende und ISO zu sensibilisieren. Das in diesem Zusammenhang auf die Zeit- und Blendenwahl ebenso eingegangen wird, wie auf das gestalterische Potenzial von Brennweiten, aber auch auf die Macht des Lichtes, versteht sich von selbst. Darüber hinaus erfährt der Leser alles Wichtige über Technik, wie Objektive, die Bildformate JPEG und RAW, Weißabgleich, Megapixel und beispielsweise wie man seine Fotos von der Kamera auf den Rechner überträgt, dort verwaltet und vieles mehr. Die Inhalte werden aus unserer Sicht absolut verständlich vermittelt.

Aus dem Inhalt:

  • Die drei ??? – Verschlusszeit, Blende und ISO verstehen
  • Die bunte Welt der Aufnahmemodi – Chef sein und Spaß dabei haben
  • Alles Funktionen – Blitz, Weißabgleich, Belichtungskorrektur, Belichtungsmessung, Fokus und vieles mehr
  • Erheben wir das Glas … – Alles zum Objektiv
  • Rock die Kamera – Problematische Situationen meistern
  • Jetzt mal Klartext! – RAW vs. JPEG, Auflösung und Tod durch Freistellen
  • Von null auf hundert – Bessere Fotos zum Greifen nahe
  • Das Leben nach dem Klick – Ihre Fotos herunterladen, sichern und teilen

dpunkt Verlag, 251 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN978-3-86490-183-6, € 1995 (D), € 20,60 (A).

Fotobücher 09 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden