Der Baum

Der Baum Bildgalerie betrachten

Bäume sind aus unserer Sicht überaus attraktive Fotomotive und der große Vorteil ist, sie laufen nicht weg und man kann sie fotografisch nicht nur das ganze Jahr begleiten, sondern mitunter über Jahrzehnte. Eigentlich war es längst mal an der Zeit, Bäumen ein Fotobuch mit fotografischen Praxistipps zu widmen. In dem Fotobuch „Der Baum“ gibt Ihnen der Autor Charlie Dombrow ein Werk an die Hand, das aufzeigt, wie facettenreich dieses fotografische Gebiet ist und dass dementsprechend niemals Langweile aufkommen wird. Der Baum – Dombrow bezeichnet sie gar als Götter aus Holz -, ob nun einzeln oder in Gruppen, steht selbstredend im Mittelpunkt des Werkes, aber das nicht immer zwangsläufig ohne Menschen mit dem Kapitel „Der Akt im Walde“.

Der Autor reiste quer durch das Baumland Deutschland und spürte die imposantesten, über Generationen von Wind und Wetter gezeichneten uralten Baum-Veteranen, knorrigen Charakterbäume, ganze Baumstraßen und blühende Obstbäume auf. Eindrucksvoll und authentisch zeigt er mit ihnen, wie man das Leben der Bäume in all ihrer Großartigkeit stimmungs- und ausdrucksvoll fotografisch in Bilder bannen kann. Ein Anreiz für jeden Fotoenthusiasten, den Blick in der Natur zu schärfen und selbst die eindrucksvollsten Bäume seiner Region in Szene zu setzen.

Mit charakteristischen Baumbildern auf der Wiese, im Wald, Sumpf, in Gebirgshängen oder auf dem Dorfplatz teilt er seine vielfältigen praktischen Erfahrungen, gibt Hinweise und Tipps zu fototechnischen Fertigkeiten mit der Kamera, verschiedenen Perspektiven, Makroaufnahmen und wie Lichteinfluss, Tages- und Jahreszeiten ausgenutzt werden können, um die wesentliche Erscheinung des Baumes im Bild festzuhalten. Begleitende Informationen über den Lebensraum und botanische (dendrologische) Fakten der zahlreich porträtierten Bäume inspirieren zudem, sie gestalterisch mit ins Bild einfließen zu lassen.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Das Rüstzeug für Baumporträtisten
  • Baumpatriarchen: Rauschender Detail-Overkill
  • Light-Art-Bilder mit Schwenklicht
  • Alles eine Frage der (Kamera)-Einstellung
  • Wald- und Wiesenbäume, Solitäre in Isolation, pikendes Proletariat und Nadel-Adel
  • Hier gilt die Panoramafreiheit
  • Pittoreske Bergahorne und wunderbare Buchen
  • Besondere Lichtstimmungen einfangen
  • Kraftstrotzende Eichen und symbolbehaftete Linden
  • Skurrile Aufrisse: Zeit für tiefgründige Porträts
  • Baumfreaks: Panoptikum der Dendrologie
  • Optische Verzerrungen beheben
  • Der Platanenkoloss und die fette Weide
  • Sonnenstrahlen durchs Blätterdach
  • Silhouette vor Sonnenuntergang
  • Mystische Bäume: Legendenumrankte Protagonisten
  • Tolle Motive mit Normalbrennweite
  • Baumreiseführer für Deutschland

Franzis Verlag, 224 Seiten, Softcover gebunden, vierfarbig, ISBN 978-3-645-60384-3, € 29,95 (D), € 30,80 (D).

Fotobücher 09 / 2015

10 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden