Digital Photokollegium Band 1 bis 3

Bildgalerie betrachten

Der Grundlagen-Lehrgang für die digitale Photographie wurde völlig überarbeitet, aktualisiert und der Umfang deutlich erweitert. Als Selbstlehrgang konzipiert, wendet sich das Photokollegium an alle Auszubildende und Studenten in den Bereichen Photographie, Graphik-Design und Druckvorstufe sowie alle, die im Selbststudium die digitale Photographie erlernen möchten. Besondere Bedeutung hat das Photokollegium für alle, die mit der analogen Photographie groß geworden sind, und sich jetzt ein fundiertes Basiswissen über die Digitalphotographie aneignen möchten.

Im ersten Band mit den Lektionen 1 bis 16 geht es um die Theorie und die Grundlagen der digitalen Photographie. Themen sind unter anderem das Prinzip der Digitalisierung, Digitale Bilderfassung, Computer, Schnittstellen und Massenspeicher, Handhabung und Pflege von Daten sowie Drucksysteme und Digitalbelichter. Der zweite Band - Lektionen 17 bis 34 - geht auf Dateiformate und Bilddatenkompression, digitale Bildaufnahme im Studio und on locations, Grundeinstellungen und Farbräume sowie Systematik der Bildbearbeitung ein. Die Lektionen 35 bis 56 im dritten Band haben die weiterführende Bildbearbeitung, professionelle Rastertechnik, Grundlagen für den Farbdruck, Colormanagement in Theorie und Praxis sowie die Archivierung digitaler Bilddaten zum Thema. Der Buchautor Jost J. Marchesi, Dozent für Photographie an der Berufsschule für Gestaltung Zürich, versteht es, die Themen anschaulich zu vermitteln. Überaus nützlich sind die farblich hervorgehobenen Infokästen. Verlag Photographie, Band 1 (ISBN 978-3-933131-95-9), Band 2 (ISBN 978-3-933131-96-6), Band 3 (ISBN 878-3-933131-97-3), 114 Seiten, broschiert, vierfarbig, € 17,95.
 

Fotobücher 08 / 2007

39 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden