Digitale Highend-Fotografie

Digitale Highend-Fotografie Bildgalerie betrachten

An Berufs- sowie ambitionierte Photographen wendet sich das Buch „Digitale Highend-Fotografie“, das sich mehrheitlich mit den „gehobenen“ Grundlagen der Digitalphotographie, wie „Licht und Farbe“, „Farbsysteme“, „Bildsensoren“, „Digitalkameras“, „Digitale Bilder“, „Bildbearbeitung“, „Prints & Proofs“ sowie Szenarien und Workflows befasst. Wie tiefgreifend die einzelnen Schwerpunkte behandelt werden, wird am Beispiel des Kapitels „Digitalkameras“ deutlich, wo neben den Kamerakonzepten auf digitale Kompaktkameras ebenso eingegangen wird wie auf digitale Kleinbild-SLRs, SLR-Mittelformatkameras und Fachkameras mit Digitalrückteil oder das Sinar Digitalsystem. Die Buchautoren Helmut Kraus und Romano Padeste verstehen es, den noch so komplexen Sachverhalt transparent darzustellen und dem Leser ein breites Wissen an die Hand zu geben, ohne das dieser sich überfordert fühlt. Im Gegensatz zur ersten Auflage enthält die zweite etliche Textanpassungen, die sich mehrheitlich auf die Erläuterungen zum Sinar Digitalsystem beziehen. dpunkt Verlag, ISBN 3-89864-356-5, 144 Seiten, gebunden, vierfarbig, € 44,-- (D), € 45,30 (A).
 

Fotobücher 09 / 2007

43 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden