Fotoschule Panorama Fotografie

Fotoschule Panorama Fotografie - Faszination der Weite und Tiefe im Bild Bildgalerie betrachten

Faszination der Weite und Tiefe im Bild

Die aktuelle neue Fotoschule “Panorama Fotografie” aus dem Franzis Verlag von Autor und Fotograf Harald Tedesco präsentiert bis ins Detail das gesamte Spektrum dieser Königsdisziplin der Fotografie. Von den Grundlagen in Technik und Kameraausrüstung bis zur Anleitung, wie man die eindrucksvollsten Panoramen von Landschaften, Städten und Szenarien bei Tag und Nacht selber machen kann.

Den Fotografen erwarten sehenswerte Beispielpanoramen aus unterschiedlichen Regionen, an denen leicht verständlich das aktuellste Know-how zu Einreihigen-, Mehrreihigen-, 360-Grad-, Kugel-, Drohnen-, HDR- und sogar virtuellen Panoramen, Kameratechnik und Software-Tools sehr praktisch geschult wird. Das Buch ist zudem ein Bildband mit ausdrucksstarken und beeindruckenden Panoramaaufnahmen, animierend für Enthusiasten, die die fotografische Leidenschaft der Extravaganz von Motiven professionell erweitern möchten.

Die ausdrucksstarke Panoramafotografie

“Panorama Fotografie” lehrt dem Fotografen weitaus mehr als nur das Basiswissen. Nachvollziehbare Praxisübungen wie die Einstellung des Nodalpunktes, der Schärfe und Belichtung lassen von vornherein Kontrastunterschiede wie auch Verschiebungsfehler zwischen Vorder- und Hindergrund im Panorama vermeiden. Ausführlich erklärt der Autor die hohe Kunst der Panoramafotografie, wie man mit Hilfe der HDR-Fotografie ganze Lichterwelten von Städten und Bauwerken bei Nacht und Tag oder Feuerwerksszenarien in prachtvoller Ausstrahlung in Szene setzt.

Panoramen aus der Vogelperspektive und virtuelle Rundgänge

Mit dem Multicopter im Gepäck gibt der Autor einen detaillierten Einblick, ganze Inseln, Landschaften und Architektur aus der Vogelperspektive in ihrer gesamten Erscheinung in einem Bild festzuhalten. Speziell für Fotografen, die mit virtuellen Touren durch Räume, Gebäude oder Ausstellungen dem Betrachter einen Einblick geben möchten, zeigt er praxisnah an Beispielen die Aufnahmetechnik und welche Softwaretools einen Rundgang vom Computer, Smartphone oder Tablet aus der Ferne ermöglichen.

Harald Tedesco hat es sich in der Fotoschule zur Aufgabe gemacht, anderen Fotografen seine langjährige Praxis aus der Panoramafotografie verständlich und nachvollziehbar zu erklären, um ihnen den Schritt in eine der Königsdisziplinen der Fotografie zu vereinfachen.

Auszug aus der Inhalts- und Themenübersicht:

  • Panoramatypen im Blickpunkt
  • Ausrüstung und Einstellungen
  • Den Nodalpunkt verstehen
  • No-Parallaxe Point finden und einstellen
  • Geeignete Objektive und Bildwirkung
  • Belichtung und Belichtungsmessung
  • Software für die Panoramaerstellung
  • RAW-Daten entwickeln und schärfen
  • Copyright mit Logografik als Nadirbild
  • Nachtpanorama aufnehmen und stitchen
  • 360-Grad-Panorama im Kühlschrank
  • Equirectangulare Panoramabilder
  • HDR-Technik für Panoramabilder
  • HDR-Panoramen zur blauen Stunde
  • Fotografieren mit der Fotodrohne
  • Coole Effekte mit wenig Aufwand
  • Feuerwerkspanoramen fotografieren
  • Panoramafotografie monochrom
  • Märchenhafte Infrarotpanoramen
  • Virtuelle Panoramatour mit Pano2VR

Eine kostenlose Leseprobe und kurzer Einblick in das Buch bietet Franzis unter:
http://www.franzis.de/fotografie/fotoschule-buch/panorama-fotografie

Die Fotoschule “PanoramaFotografie” von Harald Tedesco ist im Franzis Verlag erschienen und für Euro 39,95 als Hardcover und als E-Book für Euro 29,99 über www.franzis.de und dem örtlichen- und Online-Fachbuchhandel erhältlich.

Fotobücher 09 / 2016

14 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden