Bildleiste

iKnow - Digital-Fotos

Fotoschule für perfekte Aufnahmen mit jeder Digitalkamera – in dieser Neuerscheinung findet jeder praktische, einfach nachvollziehbare Tipps für die leichte Realisierung besserer Aufnahmen in fast allen Lebenslagen. Was ist der Unterschied zwischen digitalem und optischem Zoom? Wie mache ich gelungene Porträtfotos? Worauf muss man bei Landschaftsaufnahmen achten? Diese und viele andere Fragen werden in dem neuen Ratgeber „Bessere Digitalfotos: Grundlagen. Fotopraxis. Präsentation“ beantwortet. Der reich bebilderte Ratgeber aus dem Verlag Data Becker steht angehenden Fotografen kompetent und humorvoll zur Seite – von der perfekten Aufnahme typischer Alltags- und Urlaubsmotive bis hin zur beeindruckenden Foto-Vorführung. Zahlreiche Praxistipps und anschaulich illustrierte Anleitungen zu Motivauswahl oder Bildkomposition lassen sich auch mit einer simplen Kompaktkamera spielend in brillante Bilder umsetzen.

Das im handlichen Format (DIN A5 quer) gehaltene Buch ist in Data Beckers neuer Buchreihe „iKnow“ erschienen. Die lesefreundlichen Ratgeber der „iKnow“-Reihe vermitteln das Wissenswerte zu populären Themen in persönlicher Du-Ansprache. In leicht verdaulichen Absätzen mit hohem Bildanteil werden die wesentlichen Funktionen, Tools und Möglichkeiten aus Anwenderperspektive auf den Punkt gebracht – aufgelockert durch witzige Anekdoten, originelle Beispiele und Hintergrundinfos. Ansprechend illustrierte Tipps, Infoboxen mit Hintergrundwissen und Anleitungen erleichtern das Verständnis. Die Autoren nehmen immer wieder die Perspektive des unerfahrenen Themen-Einsteigers ein, erklären Fachbegriffe und lockern das Ganze mit persönlichen Anekdoten und originellen Beispielen auf. Data Becker, broschiert, vierfarbig, 256 Seiten, ISBN 978-3-8158-3703-0, € 14,95.

Über die iKnow-Buchreihe

Die erste Buchstaffel umfasst zwölf Titel mit einem abwechslungsreichen Themenmix. Zum Startprogramm gehören nützliche Ratgeber zu aktuellen IT-Themen wie Facebook, Twitter oder Online-Shopping. Hinzu kommen hilfreiche Wegweiser für das männliche und weibliche Singleleben sowie ein Buch mit Erfolgsstrategien für die beliebtesten Würfel-, Gesellschafts- und Kartenspielen. Das markante Wahrzeichen der Reihe ist Bob Becker, eine Comicfigur, die passend zum Buchthema eine Google-Brille aufsetzt oder beim Twitter-Buch wie ein Vögelchen zwitschert. Erstmals in der Geschichte von Data Becker, das in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen feiert, geht das Themenspektrum damit weit über den PC-Bereich hinaus.

Fotobücher 05 / 2011

Bewerten 78

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden