Licht, Ausdruck & Farbe - Die Elemente guter Fotografie

Licht, Ausdruck & Farbe - Die Elemente guter Fotografie
Mit dem Fotobuch „Licht, Ausdruck & Farbe – Die Elemente guter Fotografie“ erwartet Sie ein anderes, aber dafür nicht weniger spannendes Wissenswerk. Bevor Jay Maisel in das Thema Licht, Ausdruck und Farbe einsteigt, rüttelt er den fotografierenden Leser wach. Verbissenheit ist für ihn kein guter Ratgeber und nur kontraproduktiv. Entscheidender und das Wichtigste sei in der Fotografie die Selbstkritik. „Wenn Sie nicht Ihr schärfster Kritiker sind, sind Sie Ihr schlimmster Feind“ führt Jay Maisel aus. Obwohl es nahezu unmöglich ist, Licht von Ausdruck zu trennen und Ausdruck von Farbe, behandelt Jay Maisel die Komponenten einzeln. Über das Licht sollte man als Fotograf, so Jay Maisel nicht klagen – schlechtes Licht gibt es nicht und ohne Licht kann weder Ausdruck noch Farbe wahrgenommen werden.

Jay Maisel, Fotografenlegende, Mentor und Lehrer, fasst in diesem Buch zum ersten Mal die Erkenntnisse und Erfahrungen seines Lebens hinter der Kamera zusammen und präsentiert seine Fotografien. Schwerpunkte bilden dabei die drei wichtigsten Aspekte der Straßenfotografie: Licht, Ausdruck und Farbe. Konzipiert als Sehschule vermittelt Ihnen dieses Buch, wie Sie Ihr fotografisches Auge trainieren und das Außergewöhnliche in einer vertrauten Umgebung entdecken. Entfesseln Sie Ihre Kreativität und lernen Sie, sich durch Bilder auszudrücken, mit Ihren Bildern andere zu inspirieren und ihnen Ihren eigenen Blick auf die Welt zu vermitteln. Lassen Sie sich von einem Wegbereiter der Fotografie zeigen, worum es in der Fotografie wirklich geht und wie Sie sich fotografisch weiterentwickeln können.

Die Karriere des 1931 in Brooklyn, New York, geborenen Jay Maisel erstreckt sich über 61 Jahre. Sein Name wurde zum Synonym für eine lebendige Farbfotografie, die Licht und Ausdruck für die redaktionelle, werbliche und unternehmerische Kommunikation nutzt. Maisels Fotos sind in Büchern erschienen und finden sich in Privat-, Unternehmens- und Museumssammlungen. In der gewerblichen Fotografie wurde Maisel bekannt durch seine Titelbilder für das Sportmagazin Sports Illustrated, die Zeitschrift New York und das Cover des Miles-Davis-Albums Kind of Blue. Zu seinen vielen Auszeichnungen zählen die Aufnahme in die Art Directors Club Hall of Fame, die Ehrung als Photographer of the Year der American Society of Media Photographers und die Zuerkennung des Infinity Award der American Society of Media Photographers.

dpunkt Verlag, 259 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN: 978-3-86490-259-8, € 36,90 (D), 38,00 (A).

Fotobücher 06 / 2015

9 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden